Ras Al Khaimah

17.05.2018

Ras Al Khaimah steigt in den Kreuzfahrt-Tourismus ein

Die Ras Al Khaimah Tourism Development Authority (RAKTDA) und die Hafenbehörde RAK Ports haben eine gemeinsame Absichtserklärung unterzeichnet, das nördlichste der Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) zu einer Boutique-Kreuzfahrt-Destination zu entwickeln.

mehr...
15.05.2018

Ras Al Khaimah: Ramadan-Traditionen erleben

Während des Monats Ramadan von Mitte Mai bis Mitte Juni lädt die Ras Al Khaimah Tourism Development (RAKTDA) zum Besuch ihres Fayrouz-Zeltes ein. Ein Besuch des Zeltes ist auch für Besucher des nördlichsten der Vereinigten Arabischen Emirate eine gute Möglichkeit, mit Einheimischen in Kontakt zu kommen und traditionelle Ramadan-Speisen zu probieren. Das allabendliche Fastenbrechen beginnt mit Iftar, der ersten Mahlzeit des Tages für die Muslime. Der Betrieb in der Nacht endet mit Suhoor, der letzten Mahlzeit vor dem Fastenbeginn des neuen Tages.

mehr...
03.05.2018

Ras Al Khaimah lädt zu Infoveranstaltungen ein

Gemeinsam mit Partnern geht die Ras Al Khaimah Tourism Development Authority (RAKDA) Anfang Juni auf Tour, um Reisebüro-Mitarbeitern die neuesten Entwicklungen und Angebote aus dem landschaftlich vielfältigsten der Vereinigten Arabischen Emirate persönlich vorzustellen. Besucht werden Mannheim (4.6., Wyndham), Nürnberg (5.6., Le Méridien Grand), Hannover (6.6., Kastens Hotel Luisenhof) sowie Zürich (7.6., The Dolder Grand).

mehr...
25.04.2018

Ras Al Khaimah: Neuer Masterplan für nachhaltigen Tourismus

Die für die touristische Entwicklung des nördlichsten der Vereinigten Arabischen Emirate zuständige Ras Al Khaimah Tourism Development Authority (RAKTDA) entwirft für die Destination einen neuen, umfassenden Plan für nachhaltigen Tourismus. Grundlage dafür bilden die Bewertungen der Tourismus-Weltorganisation UNWTO.

mehr...
<<12345...10>>
totop