Alle News in der Übersicht

28.08.2012

Halloween in Florida: Horror in Busch Gardens Tampa oder Familienfest in SeaWorld Orlando

Ultimatives Grauen für Erwachsene in Busch Gardens Tampa und familienfreundliche Halloween-Tage in SeaWorld Orlando: Mit einem speziellen Sonderprogramm für die herbstlichen Tage laden in Zentral-Florida der Afrika-Themenpark und der Meerestier-Abenteuerpark ein.

mehr...
27.08.2012

Ferienpark-Urlaub im grünen Bereich: Golfen bei Landal GreenParks

Die Freiräume und gleichzeitig zahlreichen Freizeit-Angebote überzeugen Familien und Freundesgruppen von einem Urlaub im Ferienpark. Landal GreenParks greift nun Golfen als Trendsport auf und bietet nicht nur Profi-Golfern, sondern auch Anfängern die Gelegenheit, dem grünen Sport nachzugehen. Insgesamt 23 von derzeit 69 Landal-Ferienparks sind auf Golfer als Gäste eingestellt.

mehr...
24.08.2012

Mauritius: Sun Resorts eröffnet neues Ambre Hotel Anfang Oktober

Am 1. Oktober diesen Jahres, vier Wochen früher als geplant, öffnet das Ambre Hotel an der Ostküste von Mauritius unter der Sun Resorts Flagge seine Pforten. Nach einer umfassenden Renovierung der öffentlichen Bereiche und der insgesamt 297 Zimmer erstrahlt  das Haus nahe der Ortschaft Palmar nun mit vier Sternen in neuem Glanz.

mehr...
22.08.2012

15.000 deutsche Strick-Pullover für australische Zwergpinguine

Pullover für Pinguine – unter diesem Motto rief im Februar diesen Jahres der Phillip Island Nature Park nahe Melbourne, Australien,  zum Stricken auf. Denn handgefertigte Pullover können im Falle einer Verunreinigung durch Öl das Leben der kleinen Frackträger retten. Dies ließen sich viele deutsche Strick-Fans nicht zweimal sagen. Allen voran Reisebüro-Inhaberin Angelika Regenstein, die engagiert zur Nadel griff und sogar im Fernsehen zum Mitmachen aufrief. Mit großem Erfolg: Unglaubliche 12.000 Pullover landeten  in ihrem Hamburger Büro, die sie nun persönlich auf Phillip Island übergeben will. Mit den deutschen Pullovern, die direkt in Australien ankamen, macht dies mehr als 15.000 Exemplare – so viele, dass dem Rehabilitation Center nun die Lagerfläche ausgeht. „Wir sind überwältigt von der Resonanz aus Deutschland. Mit den Pullovern sind wir jetzt für die nächsten Jahre mehr als gerüstet – wobei wir natürlich hoffen, dass wir sie so schnell nicht brauchen werden,“ freut sich Andrew Boocock vom Phillip Island Nature Park und schickt ein großes Dankeschön an alle Engagierten.

mehr...
totop