Alle News in der Übersicht

29.05.2012

Florida: Jetzt drei Parks zum Preis von einem

Ab sofort können Florida-Urlauber mit ihrer Eintrittskarte für das tropische Tagesresort Discovery Cove gleich die beiden Schwesterparks in Orlando besuchen. Bisher mussten sich die Gäste zwischen dem Meerestier-Abenteuerpark SeaWorld oder dem SeaWorld-Wasserpark Aquatica entscheiden. Jetzt erhalten sie ohne Aufpreis den Eintritt in den dritten Park dazu.

 

mehr...
24.05.2012

Tourism Victoria investiert weiter in deutschsprachige Märkte

Der australische Bundesstaat Victoria verzeichnete 2011 insgesamt 1,76 Millionen Besucher in Melbourne und Umgebung – ein Zuwachs von 9,1 Prozent. Mit 28 Prozent aller Besucher blieb Europa neben Asien wichtigster Quellmarkt. Die Einreisezahlen aus Deutschland stiegen um 5,2 Prozent auf 62.000 an und legten im gesamt-australischen Vergleich zu (-4 Prozent). Auch die Schweizer zog es vergangenes Jahr noch stärker in den Südosten Australiens: 40.000 Gäste brachten ein Wachstum von 7,9 Prozent. Einen österreichischen Pass zeigten 5.600 Personen bei ihrer Einreise, ein Plus von 33,1 Prozent zum Vorjahr. Fast die Hälfte aller Deutschen und Schweizer (42 Prozent), die nach Australien reisten, statteten Victoria während ihres Aufenthalts Down Under einen Besuch ab, eine weitere Steigerung von 4 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

mehr...
22.05.2012

Sun Resorts Mauritius gerüstet für das MICE-Geschäft

Die vier Hotels der Sun Resorts auf Mauritius verstärken ihr Engagement im Bereich Gruppenreisen. Mit reduzierten Raten in den Resorts Le Touessrok, Long Beach, Sugar Beach und La Pirogue werden vor allem Tagungs- und Incentive-Gäste in den Sommermonaten angesprochen.  So wird zum Beispiel ein Einzelzimmer im Long Beach bis zu 40% günstiger als zum regulären Einzelbucherpreis angeboten. Alle vier Hotels verfügen über multimediale Konferenzräume mit Bankett- und Tagungsmöglichkeiten.  Auch Empfänge am Strand, im Garten oder auf einer eigenen Privatinsel sind möglich.

mehr...
11.05.2012

Ferienpark: Neue Häuser im Landal Resort Haamstede in den Niederlanden

Der niederländische Ferienpark Landal Resort Haamstede in der Region Zeeland ist praktisch neu entstanden: Die eröffneten Ferienhäuser erfüllen die  Anforderungen der Urlauber von heute. Nach zeeländischer Tradition gruppieren sich einige Häuser um einen Dorfplatz mit Kirche. Zum Gefühl in einem idyllischen Dorf Ferien zu machen tragen frisch gepflanzte, 20 Jahre alte, Obstbäume und zwei neue Spielplätze bei.

mehr...
totop