Alle News in der Übersicht

06.07.2017

Spektakuläre Ausblicke von der Spitze des Zeltes: Ras Al Khaimah baut Aussichtsdeck am Jebel Jais

Panoramablicke vom höchsten Berg der Vereinigten Arabischen Emirate auf majestätische Gebirgshänge und in tiefe Täler gibt es bald von einem neuen Aussichtsdeck in Ras Al Khaimah – sozusagen von der Spitze des Zeltes, wie das nördlichste der Emirate auch genannt wird. Die für die touristische Entwicklung zuständige Ras Al Khaimah Tourism Development Authority (RAKTDA) hat jetzt ihre Pläne zur Gestaltung der neuen Attraktion auf 1.300 Metern Meereshöhe vorgestellt.

mehr...
04.07.2017

European Challenge Tour macht Station in Ras Al Khaimah

Zum zweiten Mal ist das nördlichste der Vereinigten Arabischen Emirate Gastgeber der European Challenge Tour. Über 100 der führenden Tour-Nachwuchstalente tragen das vorletzte Turnier der diesjährigen Tournee vom 25. bis 28. Oktober 2017 aus. Gespielt wird auf dem 18-Loch Platz des Al Hamra Golf Clubs mit Blick auf den Arabischen Golf. Organisator des Turniers ist erneut die Ras Al Khaimah Tourism Development Authority (RAKTDA).

mehr...
03.07.2017

Kreuzfahrten von Oceania Cruises jetzt über den Reiseveranstalter Dertour buchbar – Kombination mit Landprogramm möglich

Die Boutique-Schiffe von Oceania Cruises sind nun im Reisebüro auch über Dertour, einer der größten Reiseveranstalter Deutschlands und Österreichs, buchbar. Grundlage dafür bietet eine neue Kooperation der für die „Feinste Küche auf See“ bekannten Reederei mit Dertour, die gleichzeitig das Engagement der Kreuzfahrtmarke in den deutschsprachigen Märkten ausbaut.

mehr...
03.07.2017

Oceania Cruises verstärkt Vertriebsbasis im deutschsprachigen Markt: Jetzt über den neuen Partner Dertour buchbar

Oceania Cruises verstärkt sein Engagement im deutschsprachigen Raum und für den Reisebüro-Vertrieb weiter. So hat die für die "Feinste Küche auf See“ bekannte Kreuzfahrtreederei nun eine neue Kooperation mit Dertour, einem der größten Reiseveranstalter Deutschlands und Österreichs, besiegelt. Damit können Reisebüros Oceania Cruises leichter buchen und die Umsätze fließen in ihre Dertour-Staffelprovisionen ein. So erweitert Maik A. Schlüter, Business Development Manager von Oceania Cruises seine Vertriebsbasis um einen weiteren Preferred Partner. Das Netz umfasst zudem weiterhin den langjährigen Partner Cruise Group, der maßgeblich den Marktaufbau begleitet hat, sowie andere auf den Reisebüro-Vertrieb spezialisierte Partner wie multicruise in Deutschland oder Caravelle Seereisen in Österreich.

mehr...
totop