Melbourne und Victoria

11.11.2014

Melbourne feiert den Sommer – Outdoor-Events am anderen Ende der Welt

Puppenspiel im Kreativ-Viertel, Schlemmen an der längsten Tafel der Welt, Tennis Grand Slam und Formel 1 – die Stadt Melbourne lockt im australischen Sommer mit einer Vielzahl von Outdoor-Events Bewohner und Besucher ins Freie. Neben Sportfans kommen vor allem Feinschmecker und Kunstliebhaber auf ihre Kosten.

 

Kunst, Theater und Musik beim neuen SummerSalt Festival

Im Stadtteil Southbank am Südufer des Yarra Rivers findet vom 16. Januar bis 21. Februar 2015 zum ersten Mal das SummerSalt Festival mit Kunst-Installationen, kostenlosen Tanz- und Musikveranstaltungen, Zirkus und Puppenspiel statt. Veranstalter ist das Melbourne Recital Centre. Unter seinem Dach vereinen sich verschiedenen Kulturvereine, die mit dem neuen Festival erstmals ihre Kunst auf die Straße bringen: summersaltfestival.com.au.

White Night Melbourne – wenn die australische Nacht zum Tage wird

Ein weiteres Open Air Highlight verspricht die Nacht vom 21. Februar 2015, wenn die dritte White Night Melbourne von der Dämmerung bis Sonnenaufgang in ein kreatives Lichtermeer taucht. Aufwändige, leuchtende Installationen verfremden zwölf Stunden lang Straßen, Laneways und bekannte Sehenswürdigkeiten. Sie bilden die Kulisse für mehr als 80 Veranstaltungen rund um Musik, Theater, Sport, Mode, Film und Design. Dreh- und Angelpunkt ist das „Wonderland“ in der Gegend um den Federation Square und die Flinders Street. Rund 500.000 Besucher werden zu den überwiegend kostenlosen Darbietungen erwartet. Auf der Website whitenightmelbourne.com.au können Besucher aus den zahlreichen Angeboten ihre ganz persönliche White Night zusammenstellen.

Die Welt zu Gast beim Food and Wine Festival

Vom 27. Februar bis zum 15. März 2015 verwandelt das Food and Wine Festival die Stadt in eine Schlemmermeile. Mit 300.000 Besuchern ist es die größte Kulinarik-Veranstaltung weltweit. Der Startschuss fällt beim „World's Longest Lunch“, bei dem alljährlich eine 500 Meter lange Tafel Schauplatz eines leckeren Menüs für rund 1.500 Gäste ist. Das Highlight am zweiten Wochenende ist die Langham Melbourne Master Class, bei der Sterneköche und Winzer ihr Wissen mit den Besuchern teilen. Am letzten Wochenende verlagert sich das Geschehen auf kleinere Städte im Umland: melbournefoodandwine.com.au 

Besuchermagnet Australian Open

Bei den Australian Open Tennis Championships vom 19. Januar bis 01. Februar 2015 blickt die Tenniswelt gebannt in die Arenen des Melbourne Park, wo die Filzbälle beim ersten Grand Slam Turnier des Jahres fliegen. Neben der Rod Laver Arena ist nun auch die Margaret Court Arena mit einem ausfahrbaren Dach ausgestattet, so dass nun auf beiden Center Courts bei jedem Wetter gespielt werden kann. Tagestickets für das Areal des Melbourne Parks sind ab circa 29 Australischen Dollar (circa 20 Euro) erhältlich. ausopen.com/

Finale des ICC Cricket World Cups 2015 in Melbourne

Auch in Sachen Cricket übernimmt Melbourne ab dem 14. Februar 2015 eine Hauptrolle. Dann startet der ICC Cricket World Cup, der mit insgesamt 49 Spielen an 14 australischen und neuseeländischen Spielorten ausgetragen wird. Die Klassiker Australien gegen England sowie Indien gegen Südafrika werden auf dem Melbourne Cricket Ground (MCG) ausgetragen, Australiens größter Sportstätte. Hier findet der Cricket World Cup am 29. März schließlich auch sein mit Spannung erwartetes Finale.

Der große Preis von Australien – Formel 1-Auftakt in Melbourne

Der Große Preis von Australien lockt als Formel 1 Auftaktrennen wieder rund 300.000 Motorsport-Fans aus aller Welt nach Melbourne. Vom 12. bis 15. März 2015 feuern sie an der Rennstrecke rund um den Albert Park Lake ihre Vorbilder an. Bereits seit 1996 dreht die Formel 1 hier ihre Runden, während an den 361 Formel-1-freien Tagen im Jahr der normale Verkehr fließt. Zwölf Großtribünen sind an der Strecke positioniert, aber auch Inhaber von einfachen Tickets ohne Platzreservierung haben rund um den 5,2 Kilometer langen Circuit gute Sicht. Das für die gesamte Zeit gültige General Admission Ticket ist für 149 australische Dollar (98 Euro) zu haben. Weitere Informationen unter: grandprixtravel.com.au.

 

Der Bundesstaat Victoria mit seiner trendigen Hauptstadt Melbourne zeigt Australiens große Vielfalt auf kleiner Fläche: lange Sandstrände und Steilküsten mit Felsformationen wie den Zwölf Aposteln, fruchtbare Weinregionen und alpines Hochland sowie das einsame Outback. In Victoria liegt rund ein Drittel aller Nationalparks des fünften Kontinents. Melbourne ist mit 3,9 Millionen Einwohnern die zweitgrößte Stadt Australiens und ein Schmelztiegel. Hippe Bars, Restaurants und Boutiquen, moderne Galerien und weitläufige Parks bieten Kulisse für Sport-, Mode- und Kulturveranstaltungen von Weltformat.

Weitere Informationen zu Melbourne und Victoria auf der deutschsprachigen Website www.visitmelbourne.com/de. Eine deutsche Broschüre ist bestellbar unter www.australien-info.de/vic

 

Rückfragen der Medien beantwortet gerne:

noble kommunikation, Sabrina Lütcke, Tel: 06102-36660, Fax: 06102-366611,

Luisenstraße 7, 63263 Neu-Isenburg, E-Mail: ,

Download Text und weitere Infos: www.noblekom.de


Bilder:


Angehängte Dateien:



totop