de|en

Egencia

12.09.2017

Egencia-Studie: Deutsche vermissen auf Geschäftsreise ihr Bett mehr als ihre Kinder

München, 12. September 2017 – Deutsche Geschäftsreisende vermissen ihr Bett mehr als ihre Kinder, wenn sie geschäftlich auf Reisen sind. Das hat die vierte Auflage der „Business Travel und Technology“-Studie von Egencia®, dem Geschäftsreisespezialisten der Expedia-Gruppe, ergeben.

Weltweit liegen Bett und Kinder mit 36 Prozent gleich auf, wenn es darum geht, was Reisenden am meisten fehlt. Spitzenreiter im Bett-Vermissen sind die Briten mit 42 Prozent, gefolgt von den deutschen und australischen Geschäftsreisenden (je 39 Prozent). Ihren Nachwuchs hingegen vermissen nur 27 Prozent der Deutschen – dies ist im weltweiten Vergleich der unterste Rang. Ganz oben auf der Vermissen-Liste rangieren die Kinder bei den Norwegern mit 43 Prozent, gefolgt von den Franzosen und Reisende aus Singapur (je 42 Prozent). Unseren französischen Nachbarn fehlen die Sprösslinge sogar mehr als das Bett (28 Prozent).

Generell scheinen die Franzosen ihrem Ruf als romantische Nation gerecht zu werden.  Denn noch mehr als ihre Kinder, vermissen sie ihren Partner (60 Prozent), wenn sie geschäftlich reisen. Nicht überraschend ist dies weltweit der Spitzenwert. Das Fehlen des Partners geben die weltweit befragten Geschäftsreisenden am meisten an (50 Prozent). Im Vergleich zu den Franzosen scheinen die Deutschen aber weniger romantisch, denn nur 48 Prozent vermissen auf Reisen den Partner – nach den USA und zusammen mit den Schweden der niedrigste Wert.

Über die Studie

Die vierte „Business Travel und Technology“-Studie wurde im Auftrag von Egencia von Northstar, einem weltweit vernetzten Consulting-Unternehmen, durchgeführt. Für die Studie wurden 4.521 Geschäftsreisenden ab 18 Jahren in Australien, Kanada, Frankreich, Deutschland, Norwegen, Singapur, Schweden, Großbritannien und den USA befragt (mit n = 500 Umfragen pro Land). Diese haben die Umfrage im April und Mai 2017 online beantwortet.
 

Mehr über die  4. Auflage der Egencia „Business Travel und Technology“-Studie unter https://www.egencia.com/public/de/campaigns/gbta/.

 

Über Egencia

Egencia macht Geschäftsreisen durch innovative Technologien einfacher. Im Mittelpunkt stehen dabei die Geschäftsreisenden und ihre Anforderungen – Egencia gibt ihnen intuitive Lösungen an die Hand, die ihre Reisen einfacher und effektiver machen. Das breite Portfolio umfasst Reiseanbieter aus den Bereichen Flug, Hotel, Mietwagen und Bahn. Mit dem technologischen Knowhow und dem Feedback von Millionen von Nutzern der Muttergesellschaft, der Expedia-Gruppe, bietet Egencia Geschäftsreisenden das, was sie benötigen: Informationen, Technologie, Service und Reporting gebündelt in einem Travel-Management-System.

Egencia ist weltweit in mehr als 65 Ländern mit fachkundigem Service vertreten. Mehr Informationen auf www.egencia.de oder via Twitter @EgenciaDE.

© 2017 Egencia, LLC. Alle Rechte vorbehalten. Der Name und das Logo Egencia sind als Marke registriert oder ein Trademark der Expedia Gruppe in den USA und/oder anderen Märkten. Andere Logos, Produkte oder Firmennamen, welche hier erwähnt werden, können den jeweiligen Inhabern gehören. CST # 2083922-50.

Medienkontakt

Annie McElroy-Arnaud, Communications Manager                    
Egencia Europe                                                                                
E-Mail:                                      
Büro: +33 1 73 01 02 21                                                                

Carolin Campe
noble kommunikation 
E-Mail:
Büro: +49 6102 36660


Angehängte Dateien:



Zur Desktopansicht wechseln