de|en

Oceania Cruises

16.05.2017

Oceania Cruises baut Wellness- und Sportprogramm an Bord aus

Über zwei Dutzend kostenlose Kurse von Yoga bis Pilates

 

Wiesbaden – 16. Mai 2017 – Oceania Cruises, bekannt für die feinste Küche auf See, bietet mit über 24 Sport- und Wellnesskursen an Bord der sechs Kreuzfahrtschiffe gesundheitsorientierten Gästen jetzt noch mehr Auswahl zum Entspannen und Fit-Bleiben. Die neuen Angebote sind bereits im Reisepreis inkludiert. Partner ist der Wellness-Pionier Canyon Ranch®.

 

„Damit bietet Oceania Cruises das umfangreichste Wellnessprogramm auf See“, sagt Bob Binder, Präsident und CEO von Oceania Cruises. „Nach der Einführung der Canyon Ranch Spa Cuisine zu Frühstück, Mittag und Abendessen, den neuen veganen Menus sowie der Wellness Tours inspired by Canyon Ranch setzen wir erneut neue Maßstäbe in Sachen Wellness.“

 

Kathleen Shea, Chief Marketing Officer von Canyon Ranch ergänzt: „Das neue Programm an Bord der Oceania Cruises Flotte spiegelt unseren ganzheitlichen Ansatz wider, den wir bei Canyon Ranch leben, und zeigt Gästen gleichzeitig auch unser Engagement, umfassende Wellness-Angebot auch auf See zu bieten.“

 

Wie auch das Fitnesscenter steht das neue Kursangebot Gästen an Bord aller Oceania Cruises Kreuzfahrtschiffe kostenlos zu Verfügung. Die mehr als zwei Dutzend Kurse werden von professionellen Trainern geleitet. Das Angebot reicht von Entspannungskursen wie Stretch & Relax über Cardio wie Indoor Cyling bis hin zu Power-Workouts wie Boot Camps.

 

Ein Auszug aus dem Programm:

 

Weitere Informationen online unter www.OceaniaCruises.com sowie unter der Telefonnummer +49 (0)69 2222 33 00 und im Reisebüro.

 

Über Oceania Cruises

Oceania Cruises ist eine US-amerikanische Premium-Kreuzfahrtmarke, die an Bord ihrer Flotte ein luxuriöses und doch legeres Ambiente mit stilvoller Einrichtung sowie exzellenter Küche bietet. Die Flotte umfasst sechs mittelgroße Kreuzfahrtschiffe für je 684 (R-Klasse) bzw. 1.250 Gäste (O-Klasse). Sie ermöglichen durch das hohe Personal-zu-Gast-Verhältnis (1:1,6) eine ausgeprägte persönliche Atmosphäre an Bord. Die Küche von Oceania Cruises gilt als die Feinste auf See, und Chefkoch Jacques Pépin steht für diesen Anspruch. In allen Restaurants haben Gäste freie Platzwahl ohne feste Tischzeiten und das ohne Aufpreis. Jedes einzelne Gericht wird à la minute zubereitet.

Oceania Cruises bringt seine Gäste zu Destinationen in der ganzen Welt, von Europa über China bis Australien und in die Karibik. Auch Weltreisen befinden sich im Programm. Die Kreuzfahrtschiffe können dank „mittelgroß“ auch in kleineren Häfen anlegen – dort, wo größeren Schiffen die Zufahrt verwehrt ist.

 

Über Canyon Ranch®

Canyon Ranch® ist seit nahezu 40 Jahren Pionier und Vorreiter, wenn es um einen gesunden Lebensstil geht. Das Unternehmen betreibt eine weltweit hochgelobte Kollektion von Spas und Resorts, die alle ein gemeinsames Ziel verfolgen: die Verbesserung der individuellen Lebensqualität. Canyon Ranch führt Wellness-Resorts in Tucson im US-Bundesstaat Arizona und Lenox im US-Bundesstaat Massachusetts, sowie das am 1. Juli 2016 eröffnete Canyon Ranch Wellness Resort at Kaplankaya in der Nähe von Bodrum. Außerdem betreibt Canyon Ranch einen SpaClub® als Day-Spa in den Hotels The Venetian® & The Palazzo® in Las Vegas (Nevada) und den Canyon Ranch SpaClub at Sea® mit Einrichtungen an Bord des Cunard-Luxusliners Queen Mary 2® sowie den Schiffen von Oceania®, Regent Seven Seas Cruises® und Celebrity Cruises®. Canyon Ranch hat bereits zum 13. Mal die von Travel + Leisure verliehene Auszeichnung Best Spa Award erhalten und wurde elf Mal mit dem Conde Nast Traveler Best Destination Spa Award ausgezeichnet.

 

 Kontakt für Rückfragen der Medien:

Hintergrundinfos und Fotos zum Download auf www.noblekom.de


Bilder:


Angehängte Dateien:



Zur Desktopansicht wechseln