de|en

Oceania Cruises

09.10.2017

Neue Annehmlichkeiten für Concierge Level Kabinen bei Oceania Cruises

Kostenloser Wäscheservice sowie Mittag- und Abendessen aus dem Grand Dining Room auf der Kabine ohne Aufpreis serviert

 

Wiesbaden – 09. Oktober 2017 – Oceania Cruises, bekannt für die „Feinste Küche auf See“, bietet Gästen der Concierge Level Veranda Kabinen jetzt noch mehr Annehmlichkeiten. Zu den erweiterten Inklusivleistungen gehören der kostenlose Wäscheservice, zudem wird auf Wunsch das Mittag- und Abendessen aus dem Grand Dining Room auf der Kabine serviert.

 „Das Letzte worüber sich unsere Gäste im Urlaub Gedanken machen wollen, sind Arbeiten wie Wäschewaschen“, so Bob Binder, Präsident und CEO von Oceania Cruises. „Mit dem neuen Service haben wir diese Sorge geklärt und bieten mit dem Angebot, das Mittag- und Abendessen auf der Kabine zu genießen, unseren Gästen sogar noch mehr Möglichkeiten, zu entspannen.“

 

Die Annehmlichkeiten des Concierge Levels im Überblick:

Die neuen Services werden mit den folgenden Kreuzfahrten eingeführt:

 

Weitere Informationen online unter www.OceaniaCruises.com sowie im Reisebüro und unter der Telefonnummer +49 (0)69 2222 33 00.

 

Über Oceania Cruises

Oceania Cruises ist eine US-amerikanische Premium-Kreuzfahrtmarke, die an Bord ihrer Flotte ein luxuriöses und doch legeres Ambiente mit stilvoller Einrichtung sowie exzellenter Küche bietet. Die Flotte umfasst sechs mittelgroße Kreuzfahrtschiffe für je 684 (R-Klasse) bzw. 1.250 Gäste (O-Klasse). Sie ermöglichen durch das hohe Personal-zu-Gast-Verhältnis (1:1,6) eine ausgeprägte persönliche Atmosphäre an Bord. Die Küche von Oceania Cruises gilt als die Feinste auf See, und Chefkoch Jacques Pépin steht für diesen Anspruch. In allen Restaurants haben Gäste freie Platzwahl ohne feste Tischzeiten und das ohne Aufpreis. Jedes einzelne Gericht wird à la minute zubereitet.

Oceania Cruises bringt seine Gäste zu Destinationen in der ganzen Welt, von Europa über China bis Australien und in die Karibik. Auch Weltreisen befinden sich im Programm. Die Kreuzfahrtschiffe können dank „mittelgroß“ auch in kleineren Häfen anlegen – dort, wo größeren Schiffen die Zufahrt verwehrt ist.

 

Kontakt für Rückfragen der Medien:

Hintergrundinfos und Fotos zum Download auf www.noblekom.de


Bilder:


Angehängte Dateien:



Zur Desktopansicht wechseln