de|en

SeaWorld Parks & Entertainment

05.02.2018

Paradiesische Abende jetzt in Discovery Cove

Romantische Abende unter Palmen können Besucher der Themenpark-Metropole Orlando neu im exklusiven Tagesresort Discovery Cove buchen. Das all-inklusive Dinner-Erlebnis „Paradise Nights“ mit Cocktails und Live-Musik gibt es für 65 US-Dollar (circa 52 Euro). Der Preis für Kinder von drei bis neun Jahren beträgt 19 US-Dollar (circa 15 Euro).

Das tropische Ambiente von Discovery Cove mit weißen Sandstränden und üppigem Grün bietet ideale Voraussetzungen für einen exklusiven Abend zu zweit oder als Familie. Bislang ausschließlich während des Tages geöffnet, gibt es ab sofort an ausgewählten Terminen das Angebot, den Park während der „Paradise Nights“ zur blauen Stunde zu genießen. Zu den Highlights am Buffet an der Lagune zählen gebratener Lachs, Roastbeef mit Kräutern oder Caesar Salad. Das Kids Buffet lässt Kinderherzen mit Chicken Nuggets, Hot Dogs oder Käse-Makkaroni höher schlagen. (Discovery Cove verwendet für seine Speisen Lebensmittel aus nachhaltigem Anbau und artgerechter Tierhaltung.) In dem Preis von 65 US-Dollar pro Erwachsenen sind auch Wein, Bier sowie der Hauscocktail enthalten. Abgerundet wird das Programm durch eine Delfin-Session, bei der die Trainer von ihrer täglichen Arbeit und dem Austausch mit den beliebten Meeressäugern erzählen und dabei Fragen der Gäste beantworten.

Das Abendprogramm kann separat oder in Verbindung mit einem Tag in Discovery Cove gebucht werden.

Infos und Buchungen über https://discoverycove.com/en/paradise-nights

 

Discovery Cove ist ein all-inclusive Tageserlebnis. Der ungewöhnliche Park bietet seinen Gästen viele außergewöhnliche Möglichkeiten, das Leben im und am Meer aus nächster Nähe kennenzulernen. Zu den intensiven Besucher-Erfahrungen zählt das Schwimmen mit Delfinen, inmitten bunter Fischschwärme zu schnorcheln, tropische Vögel zu füttern oder am weißen Sandstrand zu entspannen.

Neben den Tierbegegnungen und der prachtvollen Pflanzenwelt prägen der persönliche Service und erstklassige Einrichtungen das Tagesresort. Aufgrund des exklusiven Charakters ist die tägliche Besucherzahl begrenzt.

SeaWorld Parks & Entertainment begeistert die Besucher mit natürlichen Erlebnissen, spannender Unterhaltung und nahen Begegnungen mit Tieren, die gleichzeitig viel Interessantes und Wissenswertes vermitteln. Das Unternehmen betreibt zwölf Themenparks in den USA. Die Parkfamilie umfasst die SeaWorld Parks in Orlando (Florida), San Diego (Kalifornien) und San Antonio (Texas); Busch Gardens Tampa Bay in Florida und Busch Gardens in Williamsburg (Virginia); das exklusive Tagesresort Discovery Cove in Orlando; Aquatica, SeaWorld’s Waterpark in Orlando, San Diego und San Antonio; Sesame Place bei Philadelphia (Pennsylvania) sowie die Wasserparks Adventure Island in Tampa (Florida) und Water Country USA in Williamsburg (Virginia).    

SeaWorld Parks & Entertainment betreut mehr als 89.000 Tiere, darunter 200 bedrohte oder gefährdete Arten.

Über 31.000 kranken, verletzten, verwaisten und verlassenen Land- und Meerestieren wurde in den letzten 50 Jahren durch die Experten der SeaWorld Rescue Teams geholfen. Ziel jeder Rettungsaktion ist es, die Tiere gesund zu pflegen und in ihren ursprünglichen Lebensraum zurück zu bringen.

Weitere Informationen gibt es in Deutschland unter Telefon 06102 - 36 66 36, per E-Mail an oder schriftlich bei SeaWorld Parks & Entertainment, Luisenstr. 7, 63263 Neu-Isenburg. Internet: www.SeaWorldParks.com oder www.seaworldcares.com

 

Orlando, Florida – Februar 2018


Kontakt für die Medien:

noble kommunikation, Regina Bopp, Luisenstraße 7,

63263 Neu-Isenburg, Tel: 06102-36660, Fax: 06102-366611,

E-Mail: info@noblekom.de. Download Text und Fotos: www.noblekom.de

 

 

 


Bilder:


Angehängte Dateien:



Zur Desktopansicht wechseln