Hong Kong

06.03.2018

Die Lochis in Hongkong

Heiko und Roman Lochmann, besser bekannt als „Die Lochis“, haben ein neues Lieblings-Reiseziel entdeckt: Das kontrastreiche Hongkong, das gerade Schauplatz der Dreharbeiten zu ihrem neuen Musikvideo war. Neben der weltberühmten Skyline am Victoria Harbour tauchten die Zwillinge auch ins authentische Hongkong mit Street-Art und hippen Hot-Spots in Old Town Central ein. Nach angesagten Rooftop-Bars ging es an die Traumstrände des grünen Teils der Stadt. Vom Hubschrauber aus eröffneten sich den Social-Media-Stars ungeahnte Ausblicke und ein bleibender Eindruck: „Wir werden auf jeden Fall wiederkommen!“

read more...
06.03.2018

ITB: Discover Hong Kong like a local

2017 war Hongkong „die meist besuchte City der Welt“ (Quelle: Euromonitor). Längst bleiben die Besucher nicht mehr nur Downtown und auf klassischen Routen. Mit einer neuen Marketing-Initiative hilft das Hong Kong Tourism Board, authentische kulturelle Begegnungen zu schaffen. „Discover Hongkong like a local“ heißt es auf thematischen Routen(-vorschlägen) von Kunst bis Kulinarik. Diese ermöglichen hautnahes Erleben von Street-Food bis Street-Art. Daneben bieten Naturerlebnisse abseits der Straßen der Mega-Metropole unerwartete Einblicke in das ländliche Hongkong. Die neuen Angebote reichen vom Geopark-Hike inmitten von erdgeschichtlichen Schätzen bis hin zu Zeitreisen in ursprüngliche Hakka-Dörfer.

read more...
15.02.2018

Hongkong im Arts Month: eine Stadt wird zum Meisterwerk

Der März ist eine gute Zeit, um Hongkong auf die künstlerische Art zu entdecken. Der „Arts Month“ rückt dann einen Monat lang die blühende Kunstszene der Metropole ins Rampenlicht. Ob im Kulturzentrum, im Jockey Club, auf der Straße oder in zahlreichen Galerien und Hotels: Das Veranstaltungs-Spektrum reicht von Weltklasse-Kunstgeschehen wie Art Basel und Performing Arts aus aller Welt in Downtown bis hin zu Workshops, Pop-up Events und Street-Art in den Stadtvierteln.

read more...
02.02.2018

Hongkong startet ins Jahr des Hundes

Am 16. Februar beginnt nach dem chinesischen Kalender das neue Jahr, das 2018 im Zeichen des Hundes steht. Abenteuer, Spannung und Verspieltheit zeichnen den Hund aus – Attribute, die sich auch in Hongkongs mehrtägigen Neujahrsfeierlichkeiten wiederfinden. Von Feuerwerk über Karnevalsumzüge bis hin zu Blumenmärkten: Die Bewohner und Besucher der traditionsbehafteten Mega-Metropole erwarten lebhaftes Treiben und Jahrtausende alte Bräuche rund um den hohen Feiertag. Wunschbäume, traditioneller Eintopf und Glücksräder verheißen Reichtum, Romantik und Langlebigkeit.

read more...
totop