Egencia

30.05.2017

Egencia treibt globales Wachstum voran: Chief Technology Officer zieht von Seattle nach Paris

München, 30. Mai 2017 – Alex Kaluzny, Chief Technology Officer (CTO) von Egencia®, dem Geschäftsreisespezialisten der Expedia-Gruppe, ist von Seattle nach Paris umgezogen. Damit will das Unternehmen seine globalen Wachstumsinitiativen vorantreiben sowie sein Team, das sich über Europa, Indien und die USA erstreckt, besser  unterstützen. Der Umzug ist Teil von Egencias globaler Reorganisation, die Ende letzten Jahres in die Wege geleitet wurde.

Kaluzny arbeitete zuvor aus Bellevue im US-Bundesstaat Washington, wo nicht nur ein großes Entwicklungsteam von Egencia sitzt, sondern auch der Hauptsitz der Expedia-Gruppe ist sowie anderer großer Technologie-Unternehmen. Hintergrund des Umzugs nach Europa ist das Wachstum der Technologie- und Entwicklungsteams außerhalb Amerikas, deren Mitarbeiterzahlen innerhalb der letzten zwei Jahre doppelt so schnell gewachsen sind wie die in den USA. Auch der Kampf um die besten Talente in diesem Feld, der sich weltweit abspielt, war ein Faktor für die Entscheidung.

„Als globales Unternehmen wollen wir Hauptakteure in strategischen Regionen positionieren, um das Wachstum voranzutreiben“, so Kaluzny. „In Paris kann ich enger den Kontakt zu meinen Mitarbeitern in dieser wichtigen Region pflegen sowie besser qualifizierte Mitarbeiter außerhalb der USA gewinnen. Zudem macht es die europäische Zeitzone möglich, besser mit allen Teams weltweit zu kommunizieren. So gewährleiste ich meine Unterstützung rund um die Uhr, um ein effizienterer Chef zu sein.“

Der Umzug stärkt ebenfalls die neue, globale Struktur, erläutert Kaluzny weiter: „Bei Egencia haben wir lediglich zwei Ebenen unter dem Senior Technology Leadership-Team: Team Manager und funktioneller Bereichsleiter. Wir haben diese Struktur, um die Verantwortlichkeiten zu bündeln und den Mitarbeitern klare Aufgaben zu geben. Und es funktioniert. Es bedeutet aber auch, dass die Rolle jedes Einzelnen essentiell ist für den Erfolg von Egencia.“

Christophe Peymirat, Chief Commercial Officer (CCO) bei Egencia ergänzt: „Der Umzug von Alex Kaluzny ist bezeichnend für unsere Unternehmenskultur. In der Expedia-Familie haben wir alle zwei Dinge gemeinsam, unsere Leidenschaft für das Reisen und den Glauben an die Kraft der Vielfalt. Ein globaler Leader kann von überall aus arbeiten. Als weltweit agierendes Unternehmen sind wir flexibel, können überall eine Vielfalt an Talenten suchen und unsere Mitarbeiter genießen die Vorteile des Reisens.“

Global und lokal wachsen

Ziel von Egencia ist es, global weiter zu wachsen und dabei  gleichzeitig die lokalen Teams zu stärken. Egencia expandiert schnell und verfügt heute über Niederlassungen sowie Partnern in 65 Ländern weltweit. Im letzten Jahr hat der Geschäftsreisespezialist Büros in Hongkong und Singapur eröffnet. 2016 verzeichnete Egencia im Vergleich zum Vorjahr ein Umsatzwachstum von 16 Prozent auf 462 Millionen. Produktentwicklungen umfassten die intuitive App für Smartwatches sowie ein neues Travel Intelligence Dashboard, das Travel Managern das Reporting erleichtert.

 

Über Egencia

Egencia macht Geschäftsreisen durch innovative Technologien einfacher. Im Mittelpunkt stehen dabei die Geschäftsreisenden und ihre Anforderungen – Egencia gibt ihnen intuitive Lösungen an die Hand, die ihre Reisen einfacher und effektiver machen. Das breite Portfolio umfasst Reiseanbieter aus den Bereichen Flug, Hotel, Mietwagen und Bahn. Mit dem technologischen Knowhow und dem Feedback von Millionen von Nutzern der Muttergesellschaft, der Expedia-Gruppe, bietet Egencia Geschäftsreisenden das, was sie benötigen: Informationen, Technologie, Service und Reporting gebündelt in einem Travel-Management-System.

Egencia ist weltweit in mehr als 65 Ländern mit fachkundigem Service vertreten. Mehr Informationen auf www.egencia.de oder via Twitter @EgenciaDE.

© 2017 Egencia, LLC. Alle Rechte vorbehalten. Der Name und das Logo Egencia sind als Marke registriert oder ein Trademark der Expedia Gruppe in den USA und/oder anderen Märkten. Andere Logos, Produkte oder Firmennamen, welche hier erwähnt werden, können den jeweiligen Inhabern gehören. CST # 2083922-50.

 

Medienkontakt

Annie McElroy-Arnaud, Communications Manager                  

Egencia Europe                                                                                

E-Mail:                                 

Büro: +33 1 73 01 02 21                                                  

 

Carolin Campe

noble kommunikation      

E-Mail:

Büro: +49 6102 36660

 

 


Bilder:


Angehängte Dateien:



totop