Hong Kong

28.01.2019

Hong Kong Pulse Light Festival sorgt für romantische Momente: Pink, Tulpen und Hello Stranger

Hong Kong Pulse Light Festival sorgt für romantische Momente: Pink, Tulpen und Hello Stranger

 

In Hongkong bestrahlen derzeit die riesigen Lichtkunst-Installationen des Hong Kong Pulse Light Festivals die Central Harbourfront. Seit letztem Wochenende ergänzen 15 neue Werke mit romantischem Thema die kostenlose Outdoor-Veranstaltung, die bereits seit November letzten Jahres für staunende Besucher sorgt. Das Werk „Hello Stranger“ aktiviert sich nur, wenn es von zwei Personen gleichzeitig betrachtet wird. Der „Bunch of Tulips“ eines ungarischen Künstlers grüßt seine Betrachter mit einem riesigen LED-Blumenstrauß. Ein Instagram-Hit ist der 50 Meter lange, pinke Lichttunnel im Tamar Park. Die Illuminationen sind noch bis zum noch bis zum 24. Februar jeden Abend zwischen 17:00 und 23:00 Uhr vor der Kulisse des Victoria Harbours zu sehen.

 

Fotos: Die Installationen Lichttunnel im Tamar Park, Bunch of Tulips und Talking Heads. © Hong Kong Tourism Board


Bilder:


totop