de|en

Hong Kong

10.04.2019

Kunststadt Hongkong: Bis 7. Mai rotiert die Erdkugel von Luke Jerram - Öffentlichkeit soll für ein höheres Umweltbewusstsein sensibilisiert werden

Die Erdkugel GAIA des britisches Künstlers Luke Jerram ist ein Faszinosum: Denn sie schafft eine Rotation in vier Minuten, umfasst sieben Meter und ist mit einer NASA-Aufnahme der Erdoberfläche von 1972 bespannt. Luke Jerrams Erdkugel ist außerdem 1,8 Millionen Mal kleiner als ihr Vorbild und dreht sich 360 Mal schneller. Das Kunstwerk ist derzeit bis 7. Mai 2019 in Hongkong zu bestaunen.

 

Aus 211 Meter Entfernung, lässt sich nachvollziehen wie die Erde vom Mond betrachtet aussieht. Laut Jerram soll die Installation das Gefühl eines Überblicks schaffen und zeigen, wie Astronauten die Erde vom All wahrnehmen: Ein fragiles Gesamtgebilde, in dem alles Leben eng miteinander verknüpft ist. Der Künstler möchte so die Öffentlichkeit für ein höheres Umweltbewusstsein sensibilisieren. Eine eigene App, die per QR Code an der Location heruntergeladen werden kann, sorgt für eine klangvolle Untermalung und liefert 10 spannende Fakten zu unserem Planeten.

 

GAIA ist noch bis zum 7. Mai in Hong Kong täglich von 8 bis 23 Uhr kostenlos in der Central Piazza / Lee Tung Avenue auf Hong Kong Island zu sehen.

 

Ein buntes Programm von Musikvorführungen bis öffentlichen Yoga-Sessions ist Teil der Ausstellung. Weiterführende Informationen in der englischsprachigen Pressemitteilung anbei.

 

 

 

 

Hongkong, Asia’s World City an der chinesischen Südküste, lebt von ihren Kontrasten. Hier treffen östliche Tradition auf westlichen Lebensstil, glitzernde Wolkenkratzer auf ursprüngliche Naturlandschaften und Gourmetküche auf Street Food. Die Stadt ist einer der weltgrößten Finanzplätze und rund sieben Millionenen Einwohner nennen sie ihr Zuhause. Rund 200 Inseln, davon viele unbewohnt, bilden die ruhige grüne Seele der Stadt und eröffnen Outdoor-Fans Abenteuer und unvergessliche Erlebnisse in der Natur nur wenige Fährminuten entfernt. Weitere Informationen und aktuelle Updates auf der deutschsprachigen Website http://www.discoverhongkong.com/de.  

Rückfragen der Medien beantwortet gerne:

noble kommunikation, Sabrina Lütcke, Tel: 06102-36660, Fax: 06102-366611,

Luisenstraße 7, 63263 Neu-Isenburg, E-Mail: ,

Download Text und weitere Infos: www.noblekom.de

Social Media: @noblehaps

 


Bilder:


Angehängte Dateien:



Zur Desktopansicht wechseln