Hong Kong

09.04.2020

Hongkong mit Reinigungs-Robotern im öffentlichen Nahverkehr

In Hongkongs öffentlichem Nahverkehr kommen Reinigungs-Roboter zur Virenbekämpfung zum Einsatz. Die MTR Corporation, die die U-Bahnen in Hongkong betreibt, nutzt so genannte VHP (Vapouirised Hydrogen Peroxide) Roboter, um die Züge und Stationen systematisch zu reinigen.

 

Fahrkartenautomaten, Aufzugknöpfe und Handläufe werden ergänzend alle zwei Stunden mit einer Chlorlösung behandelt, auch die Filter der Klimaanlagen werden regelmäßig gewaschen und ersetzt.

 

Hongkong, Asia’s World City an der chinesischen Südküste lebt von ihren Kontrasten. Hier treffen östliche Tradition auf westlichen Lebensstil, glitzernde Wolkenkratzer auf ursprüngliche Naturlandschaften und Gourmetküche auf Street Food. Die Stadt ist einer der weltgrößten Finanzplätze und rund sieben Millionen Einwohner nennen die Stadt ihr Zuhause, die die höchste Bevölkerungsdichte der Welt aufweist. Rund 200 Inseln, davon viele unbewohnt, bilden die ruhige grüne Seele der Stadt und eröffnen Outdoor-Fans Abenteuer nur wenige Fährminuten entfernt, unvergessliche Erlebnisse in der Natur. Weitere Informationen und aktuelle Updates auf der deutschsprachigen Website http://www.discoverhongkong.com/de.  

#discoverhongkong

 
Rückfragen der Medien beantworten gerne:

noble kommunikation, Sabrina Lütcke, Tel: 06102-36660, Fax: 06102-366611,

E-Mail: hongkong@noblekom.de, Media Contentroom: www.noblekom.de, Instagram: @noblekom

 

Weiterführende Informationen, Texte (englisch), Fotos der Gruppen und Promotion Video stehen auf https://hktb.filecamp.com/s/8CA0uGUdZWtNFhyZ/fo bereit.


Bilder:


totop