noble kommunikation

05.08.2021

Gänsehaut pur: Die Achterbahn-Sensationen der Welt

Schwindelerregende Höhen und gewaltige Geschwindigkeiten in Dubai, Hongkong & Co.

Fans von Themenparks und deren wilden Fahrgeschäften feiern ihn ganz gewiss – den Tag der Achterbahn, der alljährlich am 16. August begangen wird. Achterbahnen sind nicht nur die Seele zahlreicher Vergnügungsparks, sondern internationale Besuchermagnete für Adrenalinjunkies. Vor allem zur Ferienzeit keimt bei Jung wie Alt mit der Reiselust auch die Sehnsucht nach Abenteuern auf. Sei es eine Schleuder-Tour durch die Filmhighlights eines Blockbusters in Dubai, die blitzschnelle Virtual-Reality-Mission in Hongkong, die Achterbahn mit der weltweit höchsten Inversion in Pittsburgh, Nervenkitzel auf den Spuren der Goldwäscher in Georgia oder der höchste Coaster Nordamerikas in North Carolina: die Freizeitparks der Welt halten für ihre Gäste rasante Aushängeschilder bereit, deren Silhouetten meist schon von weitem zu sehen sind und jede Menge Spaß für den nervenstarken Parkbesucher verheißen.

Motiongate Dubai lockt mit zwei „unfassbar“ berauschenden Achterbahnen

Im Themenpark MOTIONGATE™ der Dubai Parks and Resorts befinden sich zwei rasante Besuchermagnete. Inspiriert wurden die beiden Weltneuheiten von Kino-Highlights aus der US-Filmfabrik Lionsgate. Auf vierdimensionale Schleuder-Reise geht es mit der „John Wick: Open Contract“. Bei diesem Achterbahn-Typ beschleunigt der Wagen auf bis zu 64 km/h und die Sitze überschlagen sich in vorwärts und rückwärts Freestyle-Spins. Eine waghalsige Flucht erlebt der Fahrgast im weltweit einzigen Single-Car-Coaster „Now You See Me: High Roller“. Er ist dem Blockbuster „Die Unfassbaren“ gewidmet. Auf die Besucher wartet ein intensives Achterbahnerlebnis mit spannenden Fahrelementen wie non-inverted Loopings, ein Half Twist sowie ein Immelmann Turn – eine volle 180-Grad-Kurve nach einem berauschenden Half-Loop-Abschnitt. www.motiongatedubai.com.

Im welthöchsten Kettenkarussell über die Bollywood Parks Dubai fliegen

Adrenalin-Junkies erwartet in den weltweit einzigartigen BOLLYWOOD PARKS™ Dubai ein ganz spezielles Hochgefühl: In 140 Metern Höhe schweben sie im Bollywood Skyflyer über die schillernde Fantasiewelt. Nirgends sonst auf der Welt fliegen Schwindelfreie mit einem „Swing Ride“ (Kettenkarussell) höher durch die Luft. Es gibt ihnen das Gefühl, als ob sie gleichzeitig Schaukeln und Drachenfliegen. Für Bauchkribbeln sorgen zusätzliche Bewegungen wie Heben, Fallenlassen und Drehen in unterschiedlichen Geschwindigkeiten. Die Mitfahrer sitzen auf freischwingenden Doppelsitzen, die sich auf und ab bewegen und um den riesigen Turm drehen. Wer den Höhenflug mit offenen Augen genießen kann, wird mit einer fantastischen Aussicht auf den Freizeitpark und die Umgebung belohnt. www.bollywoodparksdubai.com.

Rekordumdrehungen in historischem Ambiente in Pittsburgh

Südöstlich der Metropole Pittsburgh im US-Bundesstaat Pennsylvania ist der 1899 gegründete Kennywood Vergnügungspark heute eine regelrechte Institution. Wer um die Leidenschaft der Pittsburgher für ihre Sport-Teams, insbesondere die Footballmannschaft der Pittsburgh Steelers weiß, den wundert es nicht, dass hier seit 2019 eine Achterbahn mit dem Namen “Steel Curtain” mit einigen Superlativen aufwartet: Während der zweiminütigen Fahrt geht es für die Wagons in schwindelerregende 67 Meter Höhe, wobei bei 60 Metern die höchste Inversion einer Achterbahn weltweit eingebaut wurde. Adrenalin-Fans schätzen auch die 122 Stundenkilometer Top-Speed und die weiteren acht Inversionen der knapp 1.220 Meter langen Strecke. Das macht den in Vereinsfarben schwarz und gelb gehaltenen “stählernen Vorhang” zum Fahrvergnügen mit den meisten Umdrehungen in den USA.

Berauschender Trip im Six Flags over Georgia

1828 begann im Norden Georgias der erste Goldrausch der USA mit dem Fund eines Goldklumpens in der Nähe des Städtchens Dahlonega. Auch heute noch können sich Groß und Klein im Freizeitpark Six Flags over Georgia, westlich von Atlanta, bei einer rasanten Fahrt im Dahlonega Mine Train auf die Spuren der Goldwäscher begeben. Er ist die älteste Achterbahn im Park und eine der ersten, die über Stahlachterbahn-Technologie verfügte - was bei Inbetriebnahme im Jahre 1967 überaus fortschrittlich war. Die aufregende Fahrt in einem alten Minenwagen erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von bis zu 56 Stundenkilometern, steigt elf Meter hoch hinauf bis in die Baumkronen, stürzt hinab durch Gefälle in eine Kurve, die in einer Spirale mündet und endet in einer großen Hufeisenkurve und einem Tunnelsprung. https://www.sixflags.com/overgeorgia.

Waghalsige Virtual-Reality-Rides im Ocean Park Hong Kong

Mit dem Meer an ihrer Seite brausen Besucher im VR Mine Train in Hongkongs Ocean Park durch virtuelle Welten. In 85 Metern Höhe und mit blitzschneller Geschwindigkeit erleben sie auf über einem halben Kilometer Strecke ein atemberaubendes Virtual Reality-Abenteuer. Dabei taucht man ein in einen virtuellen Regenwald, einen tiefen Ozean oder weicht nur knapp ausbrechenden Vulkanen aus. Auch im "The Abyss" verschmilzt die VR-Welt mit der Realität. Gäste begeben sich hier auf ein wahres Weltraumerlebnis und spüren den Adrenalinstoß des freien Falls während ihrer Mission zum Saturnmond Titan. Anders als in einem 3D-Film können Achterbahn-Fans in den virtuellen Sphären beider Fahrgeschäfte mit ihrer Umwelt interagieren und inmitten abenteuerlicher Spielwelten vor und während der Tour Punkte sammeln. Weitere Informationen zum Themenpark unter https://www.discoverhongkong.com/de/explore/attractions/the-ultimate-guide-to-ocean-park-hong-kong.html.

Bauchkribbeln im höchsten Coaster Nordamerikas in North Carolina

Geschwindigkeit spüren auf dem höchsten, schnellsten und längsten Giga-Coaster Nordamerikas - Fury 325! Das Abenteuer beginnt in einem der drei 32-Personen-Open-Air-Züge, der die Besucher auf eine Höhe von 100 Metern bringt. Nach einem dramatischen 81-Grad-Fall rasen die Fahrer in eine gewaltige Kurve und weiter die Strecke entlang mit bis zu 153 Stundenkilometern. Nordamerikas längste Stahlachterbahn ist über zweitausend Meter lang und erstreckt sich direkt über den vorderen Eingang des Vergnügungsparks Carowinds in Charlotte im US-Bundesstaat North Carolina. Die durchschnittliche Fahrzeit beträgt 3,25 Minuten und die Bahn überquert bei ihrer rasanten Tour sogar die Staatsgrenzen hinüber nach South Carolina. Weitere Informationen unter https://www.carowinds.com/rides-experiences/fury-325, #visitnc.


Bilder:


Angehängte Dateien:



totop