de|en

>> NEU <<

20.06.2022

Yachtcharter mit Crew: All inclusive ganz individuell

Bewusst reisen und genießen mit Skipper und Gourmetkoch

 

Bad Vilbel, 20. Juni 2022 – Selbstbestimmt reisen und all inclusive muss sich nicht widersprechen. Urlaub auf der eigenen Yacht mit der persönlichen Crew verspricht ein genussvolles Abenteuer. Eine „Crewed Yachtcharter“ mit dem erfahrenen Vercharterer The Moorings verbindet den Komfort eines Rund-um-Sorglos-Urlaubes mit den Freiheiten einer Individualreise. Auf jeder Segel- oder Motoryacht kümmert sich ein erfahrenes Team um seine Gäste: Skipper und Gourmetkoch übernehmen Steuerstand und Küche und planen Törn und Menü nach den Wünschen ihrer Kunden – mit viel Gestaltungsspielraum. Flexible Essenszeiten oder spontane Landgänge sind ebenso möglich wie Handanlegen an Seil und Segel oder sich einfach verwöhnen lassen. Dabei setzt die Crew höchste Ansprüche an Qualität der Speisen, Verwendung einheimischer Zutaten sowie das Anlaufen besonderer Orte, die zumeist Geheimtipps sind. Damit können die Urlauber vollends in ihr gewähltes Revier eintauchen, beispielsweise vor der Küste Kroatiens.

 


© The Moorings: Yachtcharter mit Skipper und Gourmetkoch bescheren intensive Erlebnisse und Verwöhnzeit auf dem Wasser
 

Wind und Wellen genießen, während ein anderer das Steuer fest in der Hand hat und den Gästen jeder Wunsch von den Augen abgelesen wird. Jede einzelne „Crewed Yachtcharter“ mit The Moorings ist auf den speziellen Geschmack der Kunden zugeschnitten. Auf ihrem privaten Boot profitieren die Urlauber von den nautischen Fähigkeiten und Ortskenntnissen ihres Skippers, während ihr persönlicher Gourmetkoch sie immer wieder mit Delikatessen überrascht. Zwei, die solch einen Traumurlaub möglich machen, sind Kapitän Edi und Küchenchefin Aleksandra. Von April bis November navigieren sie ihre Gäste in ihrer kroatischen Heimat durch ein unvergessliches Erlebnis.

  

© The Moorings: Eingespieltes Team einer „Crewed Yachtcharter“: Kapitän Edi und Küchenchefin Aleksandra

 

Ab der Basis Marina Agana in der Nähe von Split legen sie jeden Samstag mit der „Clem Calije“ zu den Dalmatinischen Inseln ab. Der Segelkatamaran Moorings 5800 ist der größte und neueste Yachttyp in der The Moorings Flotte. Bis zu zehn Personen können in fünf Kabinen mit eigenem Bad Logis beziehen – ideal für einen Mehrgenerationentörn oder eine Gruppe von Freunden. Das luxuriöse Fünfzehneinhalb-Meter-Boot hat Einiges zu bieten, wie Panoramafenster, großzügige Sitzbereiche innen und außen, Badeplattform und nicht zuletzt: Edi und Aleksandra. „Wer mit uns in See sticht, will bewusst in eine Region eintauchen und intensive Verwöhnzeit erleben. Unsere Gäste sind erfahrene Reisende, die schon Vieles gesehen haben. Wir nehmen sie mit an Orte, die man auf dem Landweg nicht erreichen kann und bringen über die Mahlzeiten mit landestypischen Gerichten Traditionelles zu ihnen aufs Boot“, beschreibt Edi seine Rolle als Gastgeber.  

 

„Ahs“ und „Ohs“ für Aleksandras Kochkünste

Während Edi die Route abstimmt, stellt Küchenchefin Aleksandra im Vorfeld einen Menüplan zusammen, der Präferenzen berücksichtigt und viel Spielraum lässt. Grundlage sind lokale Rezepte und Zutaten. Den Grundstock an Proviant lässt sie an die Basis liefern. Unterwegs kauft sie Gemüse, Fisch, Fleisch und Kräuter dazu. „Diese Dinge bekommt man auf den Inseln frisch vom Erzeuger. Außerdem kann ich so flexibel bleiben. Mit jeder Mahlzeit lerne ich die Vorlieben meiner Gäste besser kennen. Sie sind neugierig und wollen viel ausprobieren. Da passe ich mich gern an, stelle um oder erweitere den Speiseplan.“ Was bei keinem Törn fehlen darf? Muscheln nach Buzara-Art und Meeresfrüchte-Rizotto mit gegrillten Garnelen. „Die sorgen immer für ‚Ahs‘ und ‚Ohs‘ und leere Teller“, freut sich Aleksandra.

 

Routenplanung mit Geheimnissen und Überraschungen

Für den aktiven Ausgleich zum Schlemmen stehen Kajaks und Stand-Up-Paddle-Boards zur Verfügung. Daneben baut Edi vielfältige Landerlebnisse in die Route ein: „Ich strebe eine gute Mischung an aus dem Besuch historischer Städte und dem Aufenthalt in abgelegenen Buchten mit guten Schnorchel-Spots. Auch Anregungen, wie der Besuch bei einem Winzer, Bauern oder eines traditionellen Familienrestaurants werden gern angenommen. Je nach Altersgruppe empfehle ich auch etwas Action. Eine Inselrundfahrt mit Quad zum Beispiel oder eine Wander- oder Fahrradtour.“ Wenn’s im Sommer voller wird, umschifft Edi überfüllte Marinas und steuert entlegene Ankerplätze an, deren Koordinaten er bestmöglich geheim hält. Per Wassertaxi geht es dann in beliebte Städte wie Stari Grad auf der Insel Hvar oder in die Stadt Vis auf der gleichnamigen Insel. Auch für Überraschungen ist Edi immer zu haben und erinnert sich, wie er zum 30sten Hochzeitstag mit den Familienmitgliedern eines Paares unter größter Geheimhaltung eine zweite Trauung an Bord organisiert hat. „Mit mir als Priester erneuerte das Jubelpaar vor der Kulisse einer der schönsten Kirchen der Region ihr Eheversprechen. Das war ein Gänsehautmoment, der unbezahlbar ist“, schwärmt der erfahrene Seemann, der schon seit über 15 Jahren skippert.

 

Segeln ist Teamarbeit

Auch ohne Extra-Inszenierungen schafft das gemeinsame (Er-)Leben an Bord bleibende Erinnerungen für beide Seiten. Für Edi und Aleks stehen die Gäste im Mittelpunkt. Alles nehmen sie ihnen jedoch nicht ab: „Für die Ordnung in der Kabine ist jeder selbst zuständig. In der Küche mache ich klar Schiff. Wer mithelfen möchte, packt gern mit an, ob bei den Essensvorbereitungen oder einem Manöver. Segeln ist Teamwork und macht allen Spaß“, betont Aleksandra mit Leidenschaft für ihr Leben auf dem Wasser.

 

Preisbeispiel

Eine Woche Crewed Yachtcharter mit Skipper und Koch ab/bis Marina Agana auf einer Moorings 4500 kostet am 21. Oktober 2022 12.999 Euro. Das entspricht 2.167 Euro pro Person bei einer Belegung mit sechs Gästen. Der Preis schließt die Unterbringung in komfortablen Doppelkabinen, alle Mahlzeiten, Snacks, alkoholische und nichtalkoholische Getränke an Bord, Betriebskosten, eventuelle Liegegebühren und Wassersportausrüstung ein. Für Charter mit mehr als acht Gästen, steht zusätzlich ein(e) Steward(ess) an Bord bereit, um ein Höchstmaß an Service zu gewährleisten.

 

 „Crewed Yachtcharter“ mit The Moorings ist in 15 Ländern weltweit möglich www.moorings.de


Bilder:


Angehängte Dateien:



view in desktop mode