Oceania Cruises

22.07.2021

Oceania Cruises legt 16 neue Kreuzfahrten in Europa und Tahiti an Bord der re-inspirierten Regatta und Nautica auf

Wiesbaden – 22. Juli 2021. Anfang 2022 kehren die modernisierten Boutique-Schiffe Regatta und Nautica aus der Oceania Cruises-Flotte zurück auf die Weltmeere. Auf 16 neuen Routen in Europa und rund um Tahiti führen sie in zehn bis 24 Tagen zu beliebten Zielen wie etwa entlang der französischen und italienischen Riviera, zu den griechischen und Kanarischen Inseln, ins Heilige Land sowie in die Südsee. Entsprechend der Philosophie der internationalen Reederei stehen dabei ausgewählte Destinationen und außergewöhnliche Erfahrungen im Fokus. Zudem dürfen sich die Gäste nach der Verjüngung aller Bereiche der beiden Boutique-Schiffe auf ein noch exquisiteres Borderlebnis freuen. Die umfangreiche Aufwertung ist Teil des knapp 85 Millionen Euro (100 Millionen Dollar) teuren OceaniaNEXT-Umbaus der vier 684-Gäste-Schiffe der Regatta-Klasse. Mit der Wiederinbetriebnahme der Regatta und Nautica erfolgt die vollständige Rückkehr der Oceania Cruises-Flotte. Dann werden wieder alle sechs Schiffe mit der „Feinsten Küche auf See“ die Welt umsegeln. Die neuen Reisen sind ab 28. Juli 2021 buchbar.

mehr...
15.07.2021

Oceania Cruises setzt mit der Vista neue Standards für luxuriösen Wohnstil auf See

Ausschließlich Kabinen und Suiten mit privater Veranda *** Neue Kategorie für Einzelreisende ***

 

Sich vom ersten Moment an zuhause fühlen, das ist erklärtes Ziel von Oceania Cruises. Mit dem luxuriösen Interieur der Vista, die 2023 zum ersten Mal in See sticht, erfüllt die Reederei ihre Ansprüche einmal mehr und setzt neue Maßstäbe im Bereich stilvolles Wohnen auf See. Ein Blick hinter die Türen der Suiten, Kabinen und Penthouses, die alle über eine eigene Veranda verfügen, wird die Erwartungen der Gäste übertreffen. Hinter jeder warten großzügige Badezimmer mit Regenwalduschen, edle Polster und Möbel, hochwertige Kunst sowie eine durchdachte und ansprechende Raumgestaltung. Mit dem besonders großen Platzangebot der Penthouses und Suiten entstehen zudem wortwörtliche Meeres-Residenzen. Premiere hat eine neue Kategorie von Veranda-Kabinen auf Concierge-Niveau, mit der sich Oceania Cruises an Alleinreisende richtet. Allen Vista-Unterkünften gleich ist das zeitlose, ästhetische Dekor, welches den Gästen ein einladendes Zuhause fernab von zu Hause bietet, während sie die „Feinste Küche auf See“ und faszinierende Reiseziele erkunden, für die die weltweit führende Kreuzfahrtmarke steht. Der Buchungsstart für die Kreuzfahrten mit der neuen Vista beginnt am 15. September 2021.

mehr...
26.05.2021

Schiff für Schiff zurück auf den Ozeanen inklusive Weltumrundung

Nachdem der erste Neustart-Termin für die Marina bereits feststeht (29. August 2021 ab Kopenhagen), gibt die internationale Reederei Oceania Cruises nun auch die Wiederaufnahme des Betriebes für drei weitere Boutique-Schiffe bekannt. So werden die Riviera, Insignia und Sirena zwischen Oktober 2021 und Januar 2022 auf ihren geplanten Routen ins Mittelmeer und die Karibik zurückkehren – auch die beliebte, jährlich stattfindende Weltreise 2022 gehört zu den Highlights dieser Neustart-Phase.

mehr...
20.05.2021

Oceania Cruises gewährt glanzvolle Einblicke

Eine imposante Säule aus Kristall, eine lichtdurchflutete Lobby, ein in Naturtönen gehaltenes Pool Deck sowie die The Grand Lounge mit ihrer glamourösen Atmosphäre zählen zu den Highlights der öffentlichen Bereiche an Bord des neuesten Flottenmitglieds von Oceania Cruises. Die Vista wird das erste von zwei neuen Schiffen der Allura-Klasse sein und das siebte in der Flotte der Rederei. 2023 sticht die Vista das erste Mal in See.

mehr...
<<12345...29>>
totop