Alle News in der Übersicht

29.07.2021

Hongkongs sportliche Seite

Bei den Olympischen Spielen in Tokio zeigte Hongkong einmal mehr, dass es mehr als schillernde Wolkenkratzer zu bieten hat. Dazu zählen auch Spitzensportler, wie der Fechter Cheung Ka-long. Aus Tokio bringt er in diesem Jahr die erste Gold-Medaille für die Stadt mit nach Hause. Die sportlichen Einrichtungen Hongkongs sind jedoch nicht nur Heimat weltweit erfolgreicher Sportprofis, sondern auch ideal für aktive Urlauber. Gleitschirmfliegen, Ziplining, Canoeing und Klettern: was sich nach einem Abenteuerurlaub in den Alpen anhört, ist nämlich auch in der asiatischen Megametropole möglich. Dazu gesellen sich noch maritime Sportarten wie Windsurfen, Schnorcheln und Tauchen an den zahlreichen Stränden der Sonderverwaltungszone. Nur wenige Minuten außerhalb der Großstadt zeigt sich Hongkong von der sportlichen Seite und bietet Einheimischen sowie Urlaubern weit mehr als Radfahren und Wandern. Wer lieber zuschaut als selbst zu schwitzen, kommt bei Fußball, Rugby oder Basketball auf seine Kosten. Die meisten Zuschauer gibt es jedoch beim Pferderennen. Auch Golf erfreut sich immer größerer Beliebtheit, obwohl die Anzahl der Plätze begrenzt ist. Zahlreiche sportliche Großevents wie der Hong Kong Marathon oder der Hong Kong Cyclothon laden zur aktiven Teilnahme oder Zuschauen ein.

mehr...
29.07.2021

TraveLeague unterzeichnet Kooperationsvertrag mit BEST-REISEN

Der Individualreisen-Spezialist TraveLeague unterzeichnet zum 01.08.2021 einen Kooperationsvertrag mit BEST-REISEN. Mit der Erweiterung seines Netzwerks ermöglicht TraveLeague seinen Kunden künftig Zugang zu seinem Angebotsportfolio und qualitative Beratung in über 600 BEST-Reisebüros, die im Rahmen der Partnerschaft von einer erhöhten Grundprovision profitieren. Über ein Jahr nach der Gründung verfügt der Veranstalter für erdgebundene Reisen nun über Rahmenverträge mit nahezu allen unabhängigen Reisebürokooperationen und verdeutlicht damit einmal mehr sein Vertrauen in den stationären Reisevertrieb.

 

mehr...
22.07.2021

Oceania Cruises legt 16 neue Kreuzfahrten in Europa und Tahiti an Bord der re-inspirierten Regatta und Nautica auf

Wiesbaden – 22. Juli 2021. Anfang 2022 kehren die modernisierten Boutique-Schiffe Regatta und Nautica aus der Oceania Cruises-Flotte zurück auf die Weltmeere. Auf 16 neuen Routen in Europa und rund um Tahiti führen sie in zehn bis 24 Tagen zu beliebten Zielen wie etwa entlang der französischen und italienischen Riviera, zu den griechischen und Kanarischen Inseln, ins Heilige Land sowie in die Südsee. Entsprechend der Philosophie der internationalen Reederei stehen dabei ausgewählte Destinationen und außergewöhnliche Erfahrungen im Fokus. Zudem dürfen sich die Gäste nach der Verjüngung aller Bereiche der beiden Boutique-Schiffe auf ein noch exquisiteres Borderlebnis freuen. Die umfangreiche Aufwertung ist Teil des knapp 85 Millionen Euro (100 Millionen Dollar) teuren OceaniaNEXT-Umbaus der vier 684-Gäste-Schiffe der Regatta-Klasse. Mit der Wiederinbetriebnahme der Regatta und Nautica erfolgt die vollständige Rückkehr der Oceania Cruises-Flotte. Dann werden wieder alle sechs Schiffe mit der „Feinsten Küche auf See“ die Welt umsegeln. Die neuen Reisen sind ab 28. Juli 2021 buchbar.

mehr...
15.07.2021

Oceania Cruises setzt mit der Vista neue Standards für luxuriösen Wohnstil auf See

Ausschließlich Kabinen und Suiten mit privater Veranda *** Neue Kategorie für Einzelreisende ***

 

Sich vom ersten Moment an zuhause fühlen, das ist erklärtes Ziel von Oceania Cruises. Mit dem luxuriösen Interieur der Vista, die 2023 zum ersten Mal in See sticht, erfüllt die Reederei ihre Ansprüche einmal mehr und setzt neue Maßstäbe im Bereich stilvolles Wohnen auf See. Ein Blick hinter die Türen der Suiten, Kabinen und Penthouses, die alle über eine eigene Veranda verfügen, wird die Erwartungen der Gäste übertreffen. Hinter jeder warten großzügige Badezimmer mit Regenwalduschen, edle Polster und Möbel, hochwertige Kunst sowie eine durchdachte und ansprechende Raumgestaltung. Mit dem besonders großen Platzangebot der Penthouses und Suiten entstehen zudem wortwörtliche Meeres-Residenzen. Premiere hat eine neue Kategorie von Veranda-Kabinen auf Concierge-Niveau, mit der sich Oceania Cruises an Alleinreisende richtet. Allen Vista-Unterkünften gleich ist das zeitlose, ästhetische Dekor, welches den Gästen ein einladendes Zuhause fernab von zu Hause bietet, während sie die „Feinste Küche auf See“ und faszinierende Reiseziele erkunden, für die die weltweit führende Kreuzfahrtmarke steht. Der Buchungsstart für die Kreuzfahrten mit der neuen Vista beginnt am 15. September 2021.

mehr...
<<12345...170>>
totop