newsarchive

19.07.2018

Mehl aus Frankreich, Hummer aus Maine: Exklusivität wird bei der Kulinarik von Oceania Cruises großgeschrieben

Die „Feinste Küche auf See“, dafür ist die Kreuzfahrtreederei Oceania Cruises bekannt. Um diesem Anspruch gerecht zu werden, arbeiten Meisterköche wie Jacques Pépin, der seit Gründung der Kreuzfahrtmarke der Culinary Director ist, an ausgefallenen, exklusiven Kreationen. Dazu zählen beispielsweise Hummer Pad Thai, serviert im asiatischen Spezialitätenrestaurant Red Ginger, ein Kobe-Rind Burger mit schwarzer Trüffel-Soße, serviert im Waves Grill, oder ein veganer Ricotta-Schokoladen-Kuchen auf Vanille-Himbeer-Spiegel als Teil der pflanzlichen Menüs der Kreuzfahrtmarke.

read more...
12.07.2018

Ras Al Khaimah: Heiratsantrag auf weltlängster Zipline

Jebel Jais Flight, die mit 2,83 Kilometern längste Zipline der Welt im Emirat Ras Al Khaimah hat sich Adrian Mackay aus Bengaluru in Indien als Kulisse für seinen Heiratsantrag ausgesucht. Seine Liebste Susan Kuruvilla war überwältigt, als ihr Schatz auf der Landeplattform 80 Meter über dem Boden vor ihr kniete und sie mit einem „Will you marry me?“ empfing.

read more...
12.07.2018

Melbourne & Victoria: Auf Reisen Gutes tun

Natur und Tiere genießen und gleichzeitig schützen, ist die Philosophie von Conservation Travel – Reisen mit dem Naturschutzgedanken. Dies haben sich Veranstalter wie Echidna Walkabout Nature Tours aus dem australischen Melbourne zum Credo gemacht. Mit Hilfe der Teilnehmer ihrer Wildlife Journey hat die Initiatorin Janine Duffy gerade sämtliche ausrangierte Fischernetze – sogenannte Geisternetze – von Cape Conran in East Gippsland entfernt, um Robben und andere Meerestiere außer Gefahr zu bringen. Auch weitere touristische Anbieter in Australiens grünstem Bundesstaat Victoria engagieren sich, um die natürliche Schönheit beliebter Orte wie die 12 Apostel für die Zukunft zu bewahren.

read more...
09.07.2018

Ras Al Khaimah: Jetzt per Bus auf den höchsten Berg der Vereinigten Arabischen Emirate

Die eindrucksvolle Bergwelt Ras Al Khaimahs rund um den 1.934 Meter hohen Jebel Jais, die höchste Erhebung in den Vereinigten Arabischen Emiraten, lässt sich ab sofort bequem per Bus erreichen. Der neu eingerichtete Shuttle verbindet auf zwei unterschiedlichen Routen die Hotels an den Stränden von Al Hamra und Al Marjan sowie Ras Al Khaimah Stadt mit dem Visitor Center von Jebel Jais Flight, der mit 2,83 Kilometern längsten Zipline der Welt. Zweiter Halt am Ziel ist der Aussichtspark auf 1.250 Höhenmetern. Tickets (20 Dirham, circa 4,70 Euro) gibt es vor Ort im Bus bzw. sind vorab online buchbar über www.jebeljais.ae/shuttlebus.

read more...
<<12345...103>>
totop