newsarchive

26.03.2019

Mit Oceania Cruises zu Alaskas Grenzen der Zivilisation: Mehr Häfen, längere Liegezeiten und wilde Natur

Wiesbaden – 26. März 2019 – Oceania Cruises, die weltweit führende Kreuzfahrtreederei mit Fokus auf exzellente Kulinarik und Reiseziele, stellt ihr neues Programm für Alaska vor. Neben klassischen Zielen laufen die Boutiqueschiffe Häfen abseits der gängigen Routen in dem unberührten US-Bundesstaat an. Hierzu zählen Haines, Kodiak, Prince Rupert, Wrangell und Nanaimo. Für intensive Erlebnisse an Land sorgen längere Liegezeiten. Abenteuerfreudige können zwischen sieben, zehn, elf, zwölf oder 14-tägigen Kreuzfahrten mit Abfahrten in San Francisco, Seattle, Seward und Vancouver wählen. Als Rundtour sind die Abfahrten von Seattle und Vancouver buchbar. Zudem verfügbar sind Reisen ab Vancouver bis Seward, ab Seattle bis Vancouver, ab San Francisco bis Vancouver oder ab Vancouver bis Los Angeles.

read more...
20.03.2019

Für Kinder wird der Dubai-Urlaub noch schöner

Durch eine Kooperation zwischen Dubai Parks und Jumeirah Hotels sowie Ja Resorts & Hotels wird für Kinder der Dubai-Urlaub im März und April noch schöner. Haben Familien mit Kindern eines von 14 Hotels dieser Marken gebucht, geht es für kleine Urlauber im Alter bis 16 Jahren kostenlos in einen von vier Freizeitparks. Einzige Voraussetzung: Die Eltern buchen für sich eine Eintrittskarte. Die Preise für Erwachsene starten bei 42 Euro*.   

read more...
18.03.2019

Oceania Cruises: Schiffsbesichtigungen mit der Feinsten Küche auf See

Oceania Cruises lädt interessierte Reisebüro-Mitarbeiter in Barcelona, Rostock, Amsterdam und Warnemünde an Bord ihrer Boutique-Schiffe ein. Bei einem mehrgängigen Menü können sich die Expedienten im Anschluss an die Schiffsbesichtigung von der „Feinste Küche auf See“ überzeugen. 

read more...
13.03.2019

Hotspot für Kulturfans: Hongkong im Arts Month März - Neue Einrichtungen für Kunst- und Kulturliebhaber

In den letzten Jahren hat Hongkong sich zu einem der weltweit führenden Hotspots der Kunstszene entwickelt. Der neue West Kowloon Culture District, das 2018 eröffnete Tai Kwun Cultural Centre in Old Town Central sowie zahlreiche neue private Galerien und Ateliers ziehen Kunst- und Kulturbegeisterte aus aller Welt in die Stadt. Insbesondere im März, dem „Hong Kong Arts Month“ sprüht die Metropole vor Kreativität. Mit der Art Basel Hong Kong (29. bis 31. März) und der Art Central (27. bis 31. März) finden nicht nur zwei führende Kunstmessen Asiens statt, auch Galerien, Museen und Kulturzentren laden mit Workshops, Performances und Pop-up Events zum Mitmachen ein. In Hongkongs Stadtvierteln kommen Street Art Fans auf ihre Kosten – fast täglich entstehen neue Werke international bekannter und lokaler Künstler.

read more...
totop