newsarchive

10.11.2021

Kunst aus Toulouse sorgt für Aufsehen in Berlin

Ein kleines Mädchen mit zwei Zöpfen auf dem Kopf und einem Teddybären in der Hand versucht, in der East Side Gallery die Berliner Mauer zu überqueren, ein Junge mit Gasmaske sitzt auf einem Pylon nahe der Bahnschienen: Diese beiden roten Figuren fallen Passanten in den vergangenen Tagen in Berlin ins Auge. Es handelt sich um Skulpturen des für seine roten Harzkunstwerke berühmten Toulouser Street-Art-Künstlers James Colomina, der sie pünktlich zum 32. Jahrestag des Mauerfalls installiert hat. Das Mädchen namens Mandy, die mit ihrem Kuscheltier in die Freiheit klettern will, ist das neueste Werk Colominas.

read more...
10.11.2021

Oceania Cruises enthüllt nächste Phase des OceaniaNEXT-Programms

Mit dem Neustart der Marina und Riviera, die bereits wieder auf den Weltmeeren unterwegs sind, läutet Oceania Cruises die nächste Phase des flottenweiten OceaniaNEXT-Programms ein. Diese umfasst ein erweitertes Kulinarik-Angebot auf den Kabinen und Suiten, neue Weinproben sowie ein Soufflé des Tages im The Grand Dining Room. Auch auf allen anderen Boutique-Schiffen der Reederei werden diese Neuerungen Einzug halten.

read more...
08.11.2021

Showroom für kreative Köpfe

Hongkong zeigt im November, was es kulinarisch zu bieten hat: Während des alljährlichen Hong Kong Wine & Dine Festival steht die Restaurant- und Gastronomie-Szene der Mega-Metropole auf dem Präsentierteller – in diesem Jahr als hybrides Event mit einer ganzen Reihe an Online-Tastings für Feinschmecker und Genussmenschen aus der ganzen Welt. Mit dem Festival möchte Hongkong  beweisen, dass es auch in Pandemie-Zeiten ganz oben auf der Liste der kulinarischen Reiseziele steht. So eröffneten in der Sonderverwaltungszone im vergangenen Jahr trotz der Einschränkungen zahlreiche neue Restaurants während hierzulande viele Restaurants schließen mussten. Als "Showroom für neue kulinarische Perspektiven" bietet das diesjährige Wine & Dine Festival unterschiedlichste Erlebnisse rund um die neuesten Gastro-Trends aus Hong Kong, darunter ein inspirierendes Angebot an Online-Kursen.

read more...
05.11.2021

Hongkong: Fashion goes Outdoor

Die Modeindustrie hat in den letzten Jahren viele erstaunliche branchenübergreifende und kreative Kooperationen ins Leben gerufen und beispielsweise Modeschauen an neuen Orten veranstaltet. So auch die international bekannte Modedesignerin Vivienne Tam. Sie verlegte pandemiebedingt ihre Modenschau kurzerhand von New York nach Hongkong. Nicht aber auf einen Indoor-Laufsteg in der quirligen Modemetropole, wie man vermuten könnte, sondern erstmalig als digitale Show inmitten der Natur auf eine der mehr als 260 zu Hongkong gehörenden Inseln. Nur einen Katzensprung von den geschäftigen Wolkenkratzern und dem Großstadtdschungel entfernt liegt Hongkongs größte Insel Lantau Island, die mit ihren grünen Hügeln und ihren berühmten Sehenswürdigkeiten zu atemberaubenden Kultur- und Naturerlebnissen und spirituellen Spaziergängen einlädt.

read more...
totop