Alle News in der Übersicht

30.04.2019

Drachenboote und Brötchen erobern Hongkong: Metropole feiert im Mai und Juni traditionelle Feste

In der asiatischen Metropole Hongkong trifft westlicher Lebensstil auf östliche Traditionen. Besucher können diese besonders gut bei den jahrhundertealten Festen des chinesischen Mondkalenders kennenlernen. Wichtigstes Ereignis neben chinesischem Neujahr und Mondfest ist das Drachenbootfest, das dieses Jahr vom 14. bis 16. Juni stattfindet. Die Wartezeit verkürzen unter anderem das „Brötchenfestival“ auf der Insel Cheung Chau (9. bis 13. Mai) sowie die Geburtstagsaktivitäten für Buddha (6. bis 12. Mai) und die lokale Gottheit Tam Kung (12. Mai).

mehr...
29.04.2019

Urlaubstrend „abseits der Touristenpfade“: Was Wohnmobile und Hausboote gemeinsam haben

Bad Vilbel – Köln, 29. April 2019 - Immer mehr Menschen möchten die schönsten Stunden des Jahres flexibel, ohne zeitliche Zwänge und „abseits der Touristenpfade“ erleben. Laut Branchenmagazin fvw ist der Wunsch nach Natur, individuellem Erleben und menschlicher Begegnung als Gegenentwurf zur digitalisierten Welt ein aktueller Trend. Zwei Urlaubsformen, die auf den ersten Blick recht wenig gemeinsam haben, erfüllen diese Wünsche: Das Wohnmobil und das Hausboot als rollendes oder schwimmendes Apartment.

mehr...
23.04.2019

Der Schlumpf-Comic wird 50 Jahre

Vor 50 Jahren, am 9. Mai 1969, erschien der erste deutsche Schlumpf-Comic in einem Fix & Foxi Heft. Seit dieser ersten Geschichte – „Prinz Edelhart und die Schlümpfe“ – haben die blauen Figuren einen festen Platz in vielen deutschen Kinderherzen.

Übersetzt sind die Comics in insgesamt 19 Sprachen, unter anderem ins Arabische. In den arabischsprachigen Ländern sind die Zipfelmützenträger übrigens richtige Helden, da „Die  Schlümpfe“ der erste Comicfilm war, der in Landessprache übersetzt wurde. Im Freizeitpark Motiongate Dubai wurde das Dorf der Schlümpfe mit seinen Pilzhäusern originalgetreu nachgebaut. Mehrere tausend Schlumpf-Fans aus aller Welt wandeln dort durch ein fast original anmutende Schlumpfland, um die Schlumpfbeeren-Fabrik zu bewundern, beim Schlumpftanz mitzumachen, den Schlumpfhausen-Express zu fahren oder das Filmset mitzugestalten.

mehr...
23.04.2019

#wildKoalaDay: Am 3. Mai erinnert Australien an das bedrohte Beuteltier

Der Koala ist einer der bekanntesten Botschafter Australiens und steht ganz oben auf der Down Under-Checkliste. In manchen Staaten und Regionen ist das beliebte Beuteltier durch den Klimawandel, schrumpfende Lebensräume und Epidemien mittlerweile stark bedroht. Um mehr Aufmerksamkeit für den Schutz der Tiere und ihrer Lebensräume zu generieren, haben die Koala Clancy Foundation und der Reiseveranstalter Echidna Walkabout Tours aus Melbourne den 3. Mai zum Wild Koala Day ausgerufen. Über die Kontinent-Grenzen hinaus sensibilisiert ein Koala namens Clancy virtuell die Welt für den Schutz seiner Artgenossen.

mehr...
totop