Ras Al Khaimah

08.05.2019

Ras Al Khaimah: Neue Flugverbindung mit Pegasus Airlines

Pegasus Airlines legt einen Direktflug vom Istanbuler Flughafen Sabiha Gökçen International Airport nach Ras Al Khaimah auf. Die türkische Billigfluglinie bedient die Strecke ab dem 28. Oktober 2019 zweimal wöchentlich mittwochs und samstags. Die neue Verbindung stärkt auch die Anbindung des nördlichsten der Vereinigten Arabischen Emirate an 26 europäische Städte. Der neue Flug wird zeitlich mit den Deutschland-Verbindungen abgestimmt sein. Gemeinsame Tarife koordiniert Pegasus Airlines mit den hiesigen Veranstaltern.

mehr...
30.04.2019

Ras Al Khaimah erhält Bear Grylls Überlebenstraining-Akademie

Das Emirat Ras Al Khaimah baut sein Abenteuerangebot am Jebel Jais, dem höchsten Berg der Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) weiter aus. In dem zerklüfteten Terrain entsteht demnächst eine Bear Grylls Survival Academy mit Kursen und Veranstaltungen rund um das Thema Überleben in schwierigem Gelände. Die Eröffnung des von Fachleuten geführten Zentrums ist für das erste Quartal 2020 geplant.

mehr...
16.04.2019

Ras Al Khaimah: Jetzt Kooperation mit The European Travel Agents‘ and Tour Operators‘ Association

Ras Al Khaimah, das nördlichste der Vereinigten Arabischen Emirate (VAE), ist jetzt eine der Partner-Destinationen der European Travel Agents‘ and Tour Operators‘ Association (ECTAA) für 2019/2020. Die Vereinbarung unterzeichneten Haitham Mattar, CEO der Ras Al Khaimah Tourism Development Authority (RAKTDA) und Michel de Blust, ECTAA Generalsekretär.

mehr...
09.04.2019

Ras Al Khaimah geht auf Tour

Ras Al Khaimah, das nördlichste der Vereinigten Arabischen Emirate (VAE), lädt im Mai, gemeinsam mit Branchenpartnern aus der Destination, zu Infoabenden in Hamburg, Stuttgart und Frankfurt ein.

mehr...
<<12345...16>>
totop