Hong Kong

13.03.2019

Hotspot für Kulturfans: Hongkong im Arts Month März - Neue Einrichtungen für Kunst- und Kulturliebhaber

In den letzten Jahren hat Hongkong sich zu einem der weltweit führenden Hotspots der Kunstszene entwickelt. Der neue West Kowloon Culture District, das 2018 eröffnete Tai Kwun Cultural Centre in Old Town Central sowie zahlreiche neue private Galerien und Ateliers ziehen Kunst- und Kulturbegeisterte aus aller Welt in die Stadt. Insbesondere im März, dem „Hong Kong Arts Month“ sprüht die Metropole vor Kreativität. Mit der Art Basel Hong Kong (29. bis 31. März) und der Art Central (27. bis 31. März) finden nicht nur zwei führende Kunstmessen Asiens statt, auch Galerien, Museen und Kulturzentren laden mit Workshops, Performances und Pop-up Events zum Mitmachen ein. In Hongkongs Stadtvierteln kommen Street Art Fans auf ihre Kosten – fast täglich entstehen neue Werke international bekannter und lokaler Künstler.

mehr...
05.03.2019

ITB: Greater Bay Area erstmals mit gemeinsamen Messeauftritt

Chinas aufstrebende Metropolregion rund um das Perlflussdelta wächst weiter zusammen: Die Sonderverwaltungszonen Hongkong und Macao bilden gemeinsam mit neun Kommunen von Chinas bevölkerungsreichster Provinz Guangdong die Greater Bay Area. Die Zusammenführung der drei Teilregionen zu einem großen Wirtschaftsstandort gehört im Rahmen der Road and Belt Initiative (Neue Seidenstraße) zu den wichtigsten Infrastrukturprojekten der chinesischen Regierung. Da die Zusammenarbeit sich auch auf den Bereich Tourismus erstreckt, präsentieren sich die drei Partner auf der ITB vom 6. bis 10. März 2019 in Berlin erstmals gemeinsam (Halle 26a Stand 119).

mehr...
28.01.2019

Hong Kong Pulse Light Festival sorgt für romantische Momente: Pink, Tulpen und Hello Stranger

In Hongkong bestrahlen derzeit die riesigen Lichtkunst-Installationen des Hong Kong Pulse Light Festivals die Central Harbourfront. Seit letztem Wochenende ergänzen 15 neue Werke mit romantischem Thema die kostenlose Outdoor-Veranstaltung, die bereits seit November letzten Jahres für staunende Besucher sorgt. Das Werk „Hello Stranger“ aktiviert sich nur, wenn es von zwei Personen gleichzeitig betrachtet wird. Der „Bunch of Tulips“ eines ungarischen Künstlers grüßt seine Betrachter mit einem riesigen LED-Blumenstrauß. Ein Instagram-Hit ist der 50 Meter lange, pinke Lichttunnel im Tamar Park. Die Illuminationen sind noch bis zum noch bis zum 24. Februar jeden Abend zwischen 17:00 und 23:00 Uhr vor der Kulisse des Victoria Harbours zu sehen.

 

 

mehr...
22.01.2019

Hongkong lässt die Sau raus: China startet ins Jahr des Erdschweins

Am 5. Februar beginnt nach dem chinesischen Kalender das Jahr des Erdschweins. In kaum einer anderen Metropole lässt sich das neue Jahr so intensiv feiern wie in der meistbesuchten Stadt der Welt Hongkong. Zum „Chinese New Year“ befindet sich die Mega-Metropole 72 Stunden lang im Ausnahmezustand. Jahrtausende alte Bräuche und Feste der Superlative prägen den mehrtägigen Eventmarathon

mehr...
<<12345...10>>
totop