newsarchive

29.04.2021

Auszeit zu zweit: Wo Wonne und WoW-Momente warten von Porto bis Hongkong

Spätestens im Wonnemonat Mai erwachen die Frühlingsgefühle. Und mit ihnen eine vermutlich nie größer gewesene Sehnsucht nach gemeinsamen Erlebnissen außerhalb der eigenen vier Wände. Ein Dinner im schicken Restaurant statt am heimischen Esstisch, Cocktails barfuß im Sand statt auf dem Balkon, Live-Ausstellungen statt digital vorm Bildschirm. Für eine besondere Auszeit zu zweit hält die Welt für reisehungrige Paare unzählige Rückzugsorte und außergewöhnliche Erlebnisse bereit. Zum Beispiel: das neue Erlebnisviertel World of Wine in Porto, unbekannte Traumstrände im Umland von Hongkong, private Momente auf einer Segelyacht vor Korfu, Bollywood-Romantik in Dubai oder mediterranes Flair in der Dominikanischen Republik. Wer nicht genug vom Reisen und Genießen bekommt, geht auf kulinarische Weltreise an Bord eines Kreuzfahrtschiffes mit der „besten Küche auf See“.

read more...
07.12.2020

SPICKZETTEL FÜR DAS CHRISTKIND: 13 Geschenke aus aller Welt, die sich gut unterm Weihnachtsbaum machen

Neu-Isenburg / München – 7. Dezember 2020. Die Frage aller Fragen: Was schenke ich meinen Liebsten zum Fest der

Feste? Die Suche beginnt schon im November und die letzten Errungenschaften gehen meist erst am

Vormittag von Heiligabend über den Tresen. Doch nicht erst in Zeiten von Konsumverzicht, Minimalismus

und Marie Kondō muss ein Geschenk wohlüberlegt sein. Originell, einzigartig und besonders sollte es sein:

13 Beispiele, die sicherlich nicht in der nächsten Schrottwichtel-Runde verhökert werden.

read more...
24.08.2018

Tänzer aus den Philippinen überraschen Frankfurt

Zehn Tänzer und Tänzerinnen aus den Philippinen überraschten die Passanten in Frankfurts Innenstadt mit bunten Kostümen und Streetdance-Darbietungen. Diese repräsentieren zwei der größten Feste in ihrer Heimat: Das Masskara-Festival gilt als das „fröhlichste und farbenfrohste Festival auf den Philippinen“. Entstanden in einer Zeit der Not sollen die lachenden Masken den Menschen noch heute ein Lächeln ins Gesicht zaubern und die Sorgen vergessen lassen. Die Tanzschritte des Sinulog-Festivals erinnern an die Wellen des Wassers und symbolisieren, wie die Menschen auf den Philippinen das Auf und Ab des Lebens meistern.

read more...
23.08.2018

Die Philippinen bringen eine Fiesta zum Museumsuferfest nach Frankfurt

Eine Masskara Streetdance-Gruppe aus den Philippinen bereichert das Museumsuferfest 2018. Zehn Tänzerinnen und Tänzer in bunten Masken und Kostümen bringen einen Vorgeschmack auf zwei der größten Feste ihrer Heimat auf die Frankfurter Musikbühne am Eisernen Steg. Die Gruppe will den Frankfurtern auch das Lebensgefühl des Landes mit 7.107 Inseln, Reisterrassen und Traumstränden vermitteln: lachen, leben, lockerlassen. Es heißt, es gebe keinen Tag auf den Philippinen, an dem nicht irgendwo eine Fiesta oder Party stattfindet. An kaum einem anderen Ort der Welt feiern die Menschen so gerne wie auf dem Archipel. Deshalb hat das in Frankfurt ansässige Fremdenverkehrsbüro der Philippinen auch den Slogan „It´s more fun in the Philippines“ gewählt.

read more...
<<12>>
totop