>> NEU <<

06.11.2018

CamperDays Umfrage: Urlauber schlafen im Wohnmobil besser als zu Hause

Im Urlaub läuft vieles etwas anders ab als zu Hause. Gerade beim Reisen mit dem Wohnmobil oder Campervan ist die tägliche Routine neu. Das Online-Reisebüro CamperDays hat nun in einer Umfrage Wohnmobil-Reisende zu ihrem Schlafverhalten befragt. Das Fazit: Unterwegs schläft es sich besser als zu Hause!

Urlauber schlafen in einem Wohnmobil länger und tiefer

Knapp 70 Prozent der Befragten geben an, während des Camper-Urlaubs länger zu schlafen als zu Hause. Der Zeitpunkt des Zu-Bett-Gehens ändert sich bei allen, und zwar in beide Richtungen: Früher- und Später-zu-Bett-Geher halten sich die Waage. Dafür steht mehr als die Hälfte der Reisenden unterwegs später auf.

Eindeutig sind die Antworten zur Qualität des Schlafens. 84 Prozent der Befragten schlafen im Wohnmobil tiefer und länger als zu Hause. Für vermehrtes Träumen scheint eine Nacht in der Natur jedoch nur selten zu sorgen. Zwei Drittel der Camper beobachtet, unterwegs weniger oder gar nicht zu träumen.

Zu Hause schlafen Menschen lieber nackt als im Wohnmobil

Bezüglich der Kleidung gibt es unterwegs kaum Abweichungen zum heimischen Bett. Rund ein Viertel der Befragten trägt sowohl zu Hause als auch unterwegs einen Pyjama, jeder Zehnte ist seinem Nachthemd treu. Eine Verschiebung gibt es jedoch bei der Entscheidung, nackt zu schlafen. Zu Hause tut dies jeder Vierte, im Wohnmobil nur jeder Fünfte. Ein T-Shirt wählt ein Drittel, unterwegs ist es knapp die Hälfte. Zu vermuten ist, dass sich einige Nacktschläfer außerhalb fester Wände doch etwas wärmer kleiden.

Die Umfrage wurde im September 2018 durchgeführt. Die Ergebnisse berufen sich auf Aussagen von 100 Umfrageteilnehmern.

CamperDays.de ist ein Online-Reisebüro für Wohnmobile und Campervans mit persönlicher Beratung. Zum Angebots-Portfolio zählen bis zu 20.000 direkt buchbare Miet-Fahrzeuge in 24 Ländern auf vier Kontinenten. Das Portal hat sich auf günstige, tagesaktuelle Preise sowie eine transparente Vergleichbarkeit von Details bei Ausstattung und Mietbedingungen spezialisiert. Wie bei einem Reiseveranstalter finden Kunden Versicherungen und sämtliche Gebühren direkt in der Angebotsübersicht und im Reisepaket. Zum kostenlosen Service gehört außerdem eine ausführliche telefonische Beratung von Reiseexperten. ServiceValue und DIE WELT kürten CamperDays 2017 bereits zum zweiten Mal zum Branchengewinner "Vergleichsportale für Wohnmobile". Der Spezialist mit Hauptsitz vor dem Kölner Dom gehört wie Deutschlands Marktführer billiger-mietwagen.de zur ProSiebenSat.1 Media SE.


Kontakt für Rückfragen der Medien:

CamperDays, Frieder Bechtel
Tel. +49-(0)221-167900-08,

noble kommunikation, Marina Noble, Tanja Frisch
Tel: +49-(0)6102-3666-0,

Download Presseinfo, Fotos und mehr im Presseraum auf www.noblekom.de


Bilder:


Angehängte Dateien:



totop