Le Boat Hausboote

18.05.2021

Le Boat Hausbooturlaub in Deutschland: Leinen los ab Pfingsten

Bad Vilbel, 18. Mai 2021. Endlich heißt es „Leinen los!“ an den deutschen Gewässern beim Hausbootanbieter Le Boat. Mit dem Wegfall des Beherbergungsverbotes in Brandenburg zum 21. Mai 2021 darf der Marktführer den Betrieb an seinen drei Basen in dem Bundesland nun mit sieben Wochen Verspätung wieder aufnehmen. Damit können Gäste ab Marina Wolfsbruch, Potsdam oder Fürstenberg in die langersehnten Ferien auf dem Wasser starten. Zum 14. Juni 2021 sollen die Boote auch ab Jabel in Mecklenburg-Vorpommern wieder auslaufen dürfen. Zwischenzeitlich ist es Freizeitkapitänen erlaubt, die Landesgrenzen auf den zusammenhängenden und zumeist führerscheinfreien Wasserstraßen frei zu überqueren. Nur zur Nacht müssen die schwimmenden Unterkünfte in Brandenburg vor Anker oder am Steg liegen. Zum Saisonstart hält Le Boat für Kurzentschlossene bis zu 25 Prozent Rabatt bereit.

mehr...
25.02.2021

Mehr Hausbooturlaub in Deutschland mit Le Boat

Bad Vilbel, 25. Februar 2021. Hausbooturlaub ist beliebter denn je – einmal mehr in deutschen Gewässern. Der Marktführer Le Boat kann diesen Trend mit einer Buchungssteigerung von 60 Prozent gegenüber dem Vorjahr für die Saison 2021 bestätigen. Auf die hohe Nachfrage nach selbstbestimmtem Reisen inmitten der Natur hat der erfahrene Anbieter reagiert. Im April eröffnet er eine zusätzliche Basis im brandenburgischen Fürstenberg. Dann stehen Freizeitkapitänen hier 16 schwimmende Unterkünfte für ein individuelles Abenteuer auf den Seen und Flüssen von Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg zur Verfügung. Auch an der langjährigen Basis Marina Wolfsbruch lässt Le Boat neue Hausboote zu Wasser und erweitert seine Flotte auf den deutschen Wasserwegen damit um 26 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Ausführliche Informationen und Inspiration zu führerscheinfreiem Hausbooturlaub ab den vier deutschen Le Boat Basen liefert ein neuer Online-Katalog.

mehr...
12.10.2020

Le Boat stellt Katalog für 2021 vor

Hohe Nachfrage nach Hausboot-Urlaub erwartet

 

Bad Vilbel, 12. Oktober 2020 – Der Wunsch nach Individualtourismus ist ungebrochen und wird das Buchungsverhalten weiter prägen. Ferien auf dem Hausboot bieten dies. Sie stehen für Entspannung in unberührter Natur und viel frische Luft. Der führende Anbieter Le Boat hat jetzt seinen Katalog „Traumhafte Bootsferien 2021“ vorgestellt. Er liefert auf fast 70 Seiten Inspiration und Tipps zu Booten und Fahrgebieten. Frühbucherrabatte und Rückerstattungsgarantie für Buchungen vor dem 1. Dezember 2020 liefern zusätzliche Anreize.

mehr...
03.08.2020

Unterwegs daheim–Europas Wasserkanäle laden zum Entdecken ein: Für Kurzentschlossene hat Le Boat noch Angebote für die Saison 2020

Bad Vilbel, 3. August 2020 – Den Tag entspannt „verbummeln“ oder ganz gezielt kulturelle Höhepunkte ansteuern: Hausbooturlaub entschleunigt und verwöhnt die Sinne. Gleichzeitig bietet diese Urlaubsform viel Abwechslung und spannende Begegnungen entlang der gewählten Route. Täglich neue Orte ohne lästiges Kofferpacken erkunden, denn alle Annehmlichkeiten reisen mit. Die komfortablen Hausboote des Anbieters Le Boat verfügen über einen geräumigen Salon, separate Schlafkabinen, Bäder sowie komplett ausgestattete Küchen. Auch Bettwäsche und Handtücher liegen an Bord bereit. Vorkenntnisse oder ein Bootsführerschein sind nicht erforderlich. Gerade in der aktuellen Zeit ist Hausbooturlaub eine gute Wahl. Die wohlverdienten Urlaubstage können gemeinsam mit den Liebsten abseits von Trubel und Menschenansammlungen ganz zwanglos verbracht werden. Für Kurzentschlossene hält Le Boat noch Angebote im Fahrgebiet Mecklenburg/Brandenburg sowie in den Nachbarländern Niederlande, Belgien und Frankreich bereit.

mehr...
<<12>>
totop