Hong Kong

18.08.2021

Hongkongs Kunst-Highlights im Freien erkunden

Hongkong beheimatet eine Fülle an Kunstgalerien und Ausstellungen von Weltrang und ist zweifellos eines der wichtigsten Kunstzentren Asiens – sogar im Freien präsentiert sich die Metropole aus einem künstlerischen Blickwinkel. Von den urbanen Stadtteilen bis hin zur wilden Landschaft sind Besucher von Kreativität umgeben, die jedoch oft unbemerkt bleibt. Sei es Kunst im Freien, die sich nahtlos in die Natur einfügt, oder versteckte architektonische Perlen, die nicht einmal den Einheimischen bekannt sind. „Arts in the Wild“ nennt sich eine Themenroute, die Besucher einlädt, die Farbtupfer und künstlerischen Besonderheiten der Stadt offline oder online zu erleben.

read more...
05.08.2021

Auf den Spuren berühmter Filmproduktionen durch Hongkong

Hongkong / Frankfurt, 05.08.2021. Hongkong besitzt eine unbestreitbare Anziehungskraft auf Filmemacher und Videoproduzenten. Die neonbeleuchteten Straßen, die unglaubliche Skyline, die kolonialen Wahrzeichen und das einzigartige Zusammenspiel von Alt und Neu sorgen für ein hervorragendes Bild auf jeder Leinwand. Insbesondere das Viertel Yau Tsim Mong diente bereits als Inspiration und Kulisse für zahlreiche internationale Filmproduktionen und Musikvideos - von K-Pop bis hin zu Hollywood-Blockbustern. Eine Tour führt Filmfans – offline wie online – zu einigen der angesagtesten Drehorte in diesem belebten Bezirk.

read more...
29.07.2021

Hongkongs sportliche Seite

Bei den Olympischen Spielen in Tokio zeigte Hongkong einmal mehr, dass es mehr als schillernde Wolkenkratzer zu bieten hat. Dazu zählen auch Spitzensportler, wie der Fechter Cheung Ka-long. Aus Tokio bringt er in diesem Jahr die erste Gold-Medaille für die Stadt mit nach Hause. Die sportlichen Einrichtungen Hongkongs sind jedoch nicht nur Heimat weltweit erfolgreicher Sportprofis, sondern auch ideal für aktive Urlauber. Gleitschirmfliegen, Ziplining, Canoeing und Klettern: was sich nach einem Abenteuerurlaub in den Alpen anhört, ist nämlich auch in der asiatischen Megametropole möglich. Dazu gesellen sich noch maritime Sportarten wie Windsurfen, Schnorcheln und Tauchen an den zahlreichen Stränden der Sonderverwaltungszone. Nur wenige Minuten außerhalb der Großstadt zeigt sich Hongkong von der sportlichen Seite und bietet Einheimischen sowie Urlaubern weit mehr als Radfahren und Wandern. Wer lieber zuschaut als selbst zu schwitzen, kommt bei Fußball, Rugby oder Basketball auf seine Kosten. Die meisten Zuschauer gibt es jedoch beim Pferderennen. Auch Golf erfreut sich immer größerer Beliebtheit, obwohl die Anzahl der Plätze begrenzt ist. Zahlreiche sportliche Großevents wie der Hong Kong Marathon oder der Hong Kong Cyclothon laden zur aktiven Teilnahme oder Zuschauen ein.

read more...
12.07.2021

Design District Hongkong: Mehr Kunst im öffentlichen Raum

Als kreatives Tourismusprojekt wurde der Design District Hong Kong in Form einer „open-air design district gallery“ im Jahr 2018 von der Tourism Commission ins Leben gerufen. Organisiert vom Hong Kong Design Centre (HKDC) und seinem strategischen Partner, der Hong Kong Comics & Animation Federation, liegt das Hauptaugenmerk des Projekts darauf, authentische Kultur und Kreativität inmitten der Stadt zu erleben. Die öffentliche Kunst und die Aktivitäten der ersten drei Jahre legen den Fokus auf die Viertel Wan Chai und Sham Shui Po. Mit den interdisziplinären Werken der einheimischen Kreativen wird sowohl die Geschichte Hongkongs als auch die einzigartige kulturelle Entwicklung der Metropole, die umgangssprachlich „Heung Gong Dei“ genannt wird, beleuchtet. Der Spitzname drückt die kollektive, lokale Identität und Leidenschaft der Einheimischen für dieses Stückchen Land aus, die sich in der öffentlichen Kunst stark widerspiegeln.

read more...
totop