SeaWorld Parks & Entertainment

14.02.2022

Sesame Place San Diego öffnet am 26. März erstmals seine Pforten

San Diego (CA) und New York (NY), 14. Februar 2022. SeaWorld Parks & Entertainment und Sesame Workshop, die gemeinnützige Bildungsorganisation hinter der bekannten Sesamstraße, haben die Eröffnung des neuen Themenparks Sesame Place San Diego am 26. März 2022 bekannt gegeben. Der rund 17 Hektar umfassende Park wird der einzige Sesame Place an der Westküste und der zweite innerhalb der USA sein. Familien und Kinder aller Altersgruppen können sich dort das ganze Jahr über an verschiedensten thematischen Attraktionen und Fahrgeschäften erfreuen. Wie einige andere Parks von SeaWorld Parks & Entertainment ist Sesame Place als zertifiziertes Autismus-Zentrum anerkannt.

Der neue Sesame Place in San Diego verspricht Spaß und Abenteuer für die ganze Familie: Während 18 Fahrgeschäfte und aufregende Wasserattraktionen, wie beispielsweise eine kinderfreundliche Achterbahn, rasante Fahrten bereithalten, sorgt eines der größten Wellenbäder in ganz Südkalifornien für eine willkommene Abkühlung. Einige weitere Highlights sind der musikalische Spielbereich, die interaktive Nachbarschaft der Sesamstraße inklusive der kultigen Treppenstufen, tägliche Liveshows, preisgekrönte Paraden, einmalige Fotomöglichkeiten und natürlich Begegnungen mit den pelzigen Figuren.

„Dies ist ein aufregender Meilenstein für unser Unternehmen, denn es ist der zweite Sesame Place in den Vereinigten Staaten und der erste neue Themenpark, den wir seit 2013 eröffnen werden. Wir freuen uns sehr, Kalifornien um ein familienfreundliches Touristenziel zu bereichern", sagt Marc Swanson, CEO von SeaWorld Parks & Entertainment. „Wir möchten einen unterhaltsamen Ort bieten, an dem lebenslange Erinnerungen geschaffen werden und die Fans das, was sie an der kultigen Show lieben, auf eine neue Art erleben", so Swanson weiter.

 

Interaktives Spiel den ganzen Tag

Die farbenfrohe Welt fängt Besucher gleich nach Betreten des Parks mit einem Nachbau der bekannten Straße ein. In der Nachbarschaft wird eine Vielzahl unterschiedlicher physischer oder digitaler Erlebnisse geboten, bei denen die Gäste durch interaktive Erfahrungen unterhalten werden und zugleich Neues lernen. Eines dieser Erlebnisse ist „Elmo’s Window“, bei dem das Schlafzimmerfenster des roten Monsters zum Leben erweckt und es ermöglicht wird, besondere Momente mit Elmo und seinen Freunden bei Musik und Tanz zu erleben. Bei der „Bike Shop Tricycle Challenge“, einem digitalen Spiel mit Bewegungserkennung, müssen die Kleinsten ihren Körper einsetzen, um ein virtuelles Dreirad zu steuern und Zahlen einzusammeln, bevor die Zeit abgelaufen ist.

Für weitere Unterhaltung sorgt die Gegensprechanlage des Sesamstraßen-Apartments. Per Druck auf eine der Tasten der Anlage werden lustige Antworten von Grover, Rosita, Abby Cadabby und weiteren Figuren abgespielt. Zentral in der Nachbarschaft befindet sich das „Sunny Day Carousel“ – ein kunterbuntes Fahrgeschäft, das sich für alle Altersgruppen eignet. Die Fahrt wird begleitet von Musik und Figuren der Sesamstraße, darunter Big Bird, der die Fans fröhlich begrüßt und auf dem Karussell mitfährt.

 

Wirbelnde Fahrgeschäfte und spritzige Wasserrutschen

Die Nachbarschaft und auch der Park richten sich mit ihrem Angebot an die ganze Familie und Kinder aller Altersklassen. Jedes Fahrgeschäft wurde in Anlehnung an eine bestimmte Figur der Sesamstraße entworfen. Beim „Cookie Climb“ müssen sich die Besucher an die Spitze von Türmen im Stile des Cookie Monsters hochziehen, während „Elmo’s Rockin‘ Rockets“ in raketenförmigen, sich auf und ab bewegenden Wagen zu einer imaginären Reise quer durchs All einlädt. In der Achterbahn „Grover’s Box Car Derby“ mit ihren kleinen Hügeln, großen Kurven und Minisprüngen geht es hingegen etwas gemächlicher zu.

Beheizte Pools und Wasserrutschen wie „Bert’s Topsy Turvy Tunnels“, „Snuffy’s Spaghetti Slides“, „Oscar’s Rotten Rafts“ oder auch „Big Bird’s Rambling River“ sorgen für spritzigen Wasserspaß und Erfrischung unter kalifornischer Sonne. Wem der Sinn nach etwas Ruhigerem steht, lässt es sich an „Big Bird’s Beach“ – einem knapp zwei Millionen Liter fassenden und von einem Sandstrand umgebenem Wellenbad – gut gehen. Für weitere nasse Freude sorgt „The Count’s Splash Castle“, wobei sich ein rund 1.900 Liter fassender Wassereimer auf die darunter liegende Burg ergießt und zum Spielen und Planschen einlädt.

 

Zertifiziertes Autismus-Zentrum

Sesame Place hat sich mit dem International Board of Credentialing and Continuing Education Standards (IBCCES), einem weltweit führenden Anbieter von Online-Schulungs- und Zertifizierungsprogrammen, zusammengetan, um als zertifiziertes Autismuszentrum (CAC) anerkannt zu werden. Die Teammitglieder von Sesame Place erhalten ein spezielles Training, um sicherzustellen, dass sie über das erforderliche Wissen, die Fähigkeiten und die Expertise verfügen, um sich um alle Kinder zu kümmern, einschließlich derer mit Autismus und besonderen Bedürfnissen. Zu den Schulungsschwerpunkten gehören sensorische Wahrnehmung, motorische Fähigkeiten, Überblick über Autismus, Programmentwicklung, soziale Fähigkeiten, Kommunikation, Umwelt und emotionale Wahrnehmung.

 

Weitere Informationen zum Park sowie zu Angeboten und Preisen unter SesamePlace.com/SanDiego oder auf Facebook und Instagram.

 

PRESSEKONTAKT
noble kommunikation GmbH

Florian Weber | Sophia Rossmanith

Luisenstr. 7

D-63263 Neu-Isenburg

Mobil: +49 (0) 175 925 88 08

E-Mail: |


Bilder:


Angehängte Dateien:



totop